Samstag, 24. Oktober 2009

Kurz und knackig - Hitlisten, Zeitvertreib, Interviews und eine Montage

3,2,1... los:

  • Kevin Smith verteidigt wieder einmal seinen Ruf als Labertasche und führte ein rund eine Stunde dauerndes Interview mit Film School Rejects. Er spricht über die erste Festivalaufführung von Clerks, begleitet von selbstgemachten Wurfzetteln wie "Clerks - Eine Milliarde Chinesen können nicht irren!", sein neues Buch, den Disney/Marvel-Deal und vieles mehr.
  • Ultraheroes: In Deutschland erschienen endlich die ersten zwei Wizards of Mickey-Bände (unter dem Namen Kampf der Zauberer), während die USA mittlerweile auch Stück für Stück parallel dazu mit einer weiteren Disney-Saga aus Italien verwöhnt werden: Ultraheroes. Autor Giorgio Salati stand hier Rede und Antwort.
  • Nine: Rob Marshall, der Regisseur der uns bereits Chicago bescherte und bald mit Pirates of the Caribbean - On Stranger Tides beeindrucken möchte, hat dieses Jahr einen Topkandidaten für die kommenden Filmpreise auf der Hand: Das Musical Nine, eine freie Neuverfilmung von Fellinis 8 1/2. Um die bereits enorme Vorfreude weiter zu steigern, veröffentlichten die Weinsteins ein Video mit Probeaufnahmen und kurzen Ausblicken auf die Tanznummern. Viel Spaß:
  • Musikalischer Zeitvertreib: Ihr wolltet schon immer eine gesungene Botschaft übermitteln? Mit Let them sing it for you könnt ihr englische Texte verfassen, die dann vorgesungen werden. Sehr spaßig, sehr sinnlos. Typisch Internet.
  • 7 verstörende Momente aus klassischen Kinderfilmen: Cracked macht sich unsympatisch, weil die Autoren Filme wie Dumbo als Kinderfilme bezeichnen, aber ein Tribut an wahnsinnige, schaurige Momente aus Filmen unserer Kindheit ist dennoch immer gern gesehen.
  • Retro: Die 100 besten NES-Spiele aller Zeiten (laut IGN). Hände hoch, wer hier hat überhaupt jemals an einem NES gezockt? *hand heb*

2 Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Auf Nine freu ich mich schon richtig. Ist ja auch ein Filmmusical. ;)

*Hand halb heb* Aber nur bei Verwandten. Wir haben dann nachher dem Konsum nachgegeben und gleich ein SNES gekauft.

Anonym hat gesagt…

NES
SNES
N64
GC
Wii

GB
GBC
GBA/SP (natürlich die Zeldaedition)
DS

Alles im Haus. Von Ducktales bis Super Mario, von Metroid bis Donkey Kong. Danc Dance Revolution und The Legend of Zelda, alles was der Coregamer so haben muss, Tetris nicht auszuschließen. ;-)

Kommentar veröffentlichen