Sonntag, 31. Januar 2010

Ein Titel für Rapunzel

Schon vor einigen Wochen ging die Nachricht herum, dass man in den Walt Disney Animation Studios überlegt, Rapunzel umzubenennen. Deswegen wird dieser Titel in einigen Pressemitteilungen noch als Arbeitstitel bezeichnet. Weswegen man bei Disney nicht voll hinter dem Filmtitel Rapunzel steht? Angeblich befürchtet man, wohl nicht zuletzt aufgrund der recht mäßigen Einnahmen von Küss den Frosch an den US-Kinokassen, dass ein Märchenfilm mit Märchentitel zu altbacken wirken könnte und zu allem Überdruss das männliche Publikum vergräulen könnte.

Wie könnte man den seit rund einem Jahrzehnt in Arbeit befindlichen Animationsfilm, das Traumprojekt von Disney-Animationslegende Glen Keane, also stattdessen benennen? Hier ein paar hoffentlich männeraffinere Titelvorschläge vor das sich bewegende Ölgemälde:
  • Rapunzel und der Dieb
  • Rapunzel und das Geheimnis des verlorenen Turms
  • Der versteckte Turm
  • Goldene Haare und krumme Türme
  • Rapunzel der Karibik
  • Rapunzel - Magisches Haar und schnelle Schwerter
  • Rapunzel & Stitch
  • Die heiße Ische mit dem blonden Haar
  • Das goldene Haar : Der Dieb, die Prinzessin und der verfluchte Turm
  • Hot Princess - Zwei abgewichste Haare
  • Die magische Mähne und der gerissene Dieb
  • Rapunzel - Aufbruch nach Andalasien
  • Der Herr der Haare - Die Gefährtin
  • The Blonde Chick
  • The Dark Thief
  • Knight and Hair
  • Zwei Zöpfe für ein Halleluja
  • Haare wie Pech und Schwefel
  • Rapunzel - Friseure sind voll doof
  • Spiel mir das Lied vom Haar
  • Really Pretty Woman
  • Rapunzel Gone Wild
  • Rapunzel - Jetzt wird's schmutzig
  • Die blonde Bedrohung
  • Sexy Tower Bitch
  • Der Herr des pulpigen Fight Clubs in der Karibik: Die Jagd nach der Matrix hinter dem Vermächtnis von Rapunzels sexy Kriegsrachegelüsten mit Batmans Transformer-Avatar im tödlichen Jurassic Park am Independence Day, während ein Haufen Basterds und James Bond in Sin City einen Hangover haben
Man könnte stattdessen auch einfach einen guten Rapunzel-Trailer zusammenschustern...

Weiterführende Artikel:

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und was ist mit "Rapunzel Unbraided?" ;-)

Andi hat gesagt…

Haha, geil!

Die Retro-Titel finde ich ja am besten. Schade das es solche Titel heute nicht mehr gibt. Ich würde die skurrilen alten Titel zwar auch heute nicht mehr verwenden, aber immerhin sind Titel wie "Einen vor den Latz geknallt" wesentlivh amüsanter als die nervigen "Englishword - Deutscher Untertitel"-Titel.

Jedenfalls bracust du dich nicht zu wundern, wenn demnächst wieder einige Porno-Gesuche auf deine Seite führen :-D

Sunshine hat gesagt…

"Sexy Tower Bitch" hat es mir irgendwie angetan, ich weiß auch nicht.. naja und der Monstertitel zum Schluss; der muss doch einfach einschlagen!

@ Andi: Jaja, damals konnte man, wenn schon nicht über den Film, dann doch wenigstens über die Titel lachen.^^ Habe immer noch eine schwäche für "Den letzten schnappen die Fische". Hach jaaa...

Kommentar veröffentlichen