Freitag, 11. Juni 2010

Reingehört 28 - Eine öffentlich-rechtliche Ausgabe

Bildquelle: ddp / Henning Kaiser

In der jüngsten Ausgabe des Quotenmeter-Podcasts gibt es keinerlei Anlass, an ein Sommerloch zu glauben, denn die vergangene Fernsehwoche war tatsächlich sehr ereignisreich. In einem überraschenden Schachzug konnte Das Erste den beliebten Moderator Günther Jauch drei Jahre nach Abbruch der Verhandlungen (und darauf folgender Schlammschlacht) für sich gewinnen. Ab 2011 wird Jauch nicht nur Unterhaltung auf RTL, sondern auch einen Polit-Talk im Ersten moderieren. Und nicht nur das: Bald fällt auch die Rundfunkgebühr weg. Stattdessen wird bald eine Haushaltspauschale erhoben.

Im Podcast diskutiere ich mit dem Podcast-Moderator Jan Schlüter und Quotenmeter-Geschäftsführer Fabian Riedner über diese beiden Themen. Außerdem gibt es wie gewohnt die Kurzmeldungen, Tops und Flops der Fernsehwoche. Und als Service für alle WM-Muffel geben wir außerdem die besten Anti-Fußball-Fernsehtipps der kommenden Wochen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen