Mittwoch, 29. Juni 2011

Stylische Action-Trailer-Time

Morgen startet Transformers 3, und sicherlich wird der Film einiges an Geld einspielen, aber meine hirn- und sinnlose Kinoadaption voller CGI wird dieses Jahr Paul WS Andersons Die drei Musketiere! Der neue Trailer bewirbt stolz, dass er auf dem klassischen Roman von Dumas basiert - und pfeffert uns dann feinste Matrix-Action im mittelalterlichen Gewand, pompöse Luftschlachten und brenzlige Feuerwerfer entgegen. Und einen zum niederknien dämlich angezogenen Orlando Bloom. Hach, wie viel schöner kann man schon auf sein sein Hirn eindreschen?



Wenn sich unsere Gehirnzellen davon erholt haben... Nicht mehr all zu lange, und dann startet Tom Cruises Bitte akzeptiert mich wieder als euren Kinohelden, auch bekannt als Brad Birds aufwändiges Testvideo für sämtliche potentielle Investoren für sein Realfilmprojekt 1906. Da weder das eine, noch das andere einen attraktiven Filmtitel darstellt, kommt's als Mission: Impossible - Ghost Protocol ins Kino. Der Trailer liefert hübsch fotografierte Action, meiner Meinung nach mies gewählte Musik sowie einen Blick auf den stattlichen Cast rund um Tom Cruise, Jeremy Renner, Simon Pegg, Lea Seydoux, Michael Nyqvist und Josh Holloway.

4 Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Wenn ich Bloom in diesem Outfit sehe, muss ich jedes Mal lachen, es sieht einfach so unglaublich bescheuert aus! Und er hat ja anscheinend Spaß dran, so überzogen, wie das alles ist. *g*
Auf den Musketier-Film freu ich mich jedenfalls sehr - noch schön epische Musik und alles ist super. *g*

Tom Cruise ignoriere ich jedoch weiterhin sehr gekonnt.

Sir Donnerbold hat gesagt…

Aber, aber... Brad Bird!

Sunshine hat gesagt…

Jaja, ich las es. Und Simon Pegg und Josh Holloway! Aber... Tom Cruise. Bah!
Sagen wir's so: Wenn meine beste Freundin plötzlich den Drang verspürt, sinnlove Action zu gucken, lass ich mich vielleicht reinschleppen. Ich ziehe aber die sinnlove OTT-Action aus dem Musketier-Film vor. Hehe.

... Aber, aber... Eminem?!

Sunshine hat gesagt…

*sinnlose natürlich. *seufz* War das ein Freudscher? Naja, im Zusammenhang mit OTT-Action passt es ja schon irgendwie. *g*

Ich muss dran denken, meiner Freundin "Repo!" mitzubringen, vielleicht ist das was für sie (es ist absolut bescheuert, also müsste es passen *g*). Und es würde sie sicherlich großartig aufbauen, jetzt in der Klausurphase, die für sie dreimal so schlimm ist wie für mich.

Kommentar veröffentlichen