Montag, 18. Juli 2011

Dialoge aus der Realität: Das normale Eis


Sommerzeit bedeutet für mich auch Eiscreme-Zeit. Naja, eigentlich esse ich zu jeder Jahreszeit Eis, aber im Sommer haben, weshalb auch immer, deutlich mehr Eisdielen geöffnet und so gibt es auch eine deutlich schillerndere Vielfalt an Lokalen und Sorten. Eigentlich passiert mir beim Eiskaufen nie etwas besonderes, von den seltsamen Blicken einiger Passanten ausgenommen, wenn ich während heftigen Schneefalls Eis schlemmend durch die Gegend wandere. Doch jetzt ist mir was recht amüsantes passiert, dass ich einfach mit euch teilen möchte. Wenn ich nicht ab und an einen Schwank aus meinem Leben erzähle, dann trifft ja nicht länger meine Blogbeschreibung zu, und das will ich ja nicht...

Ich stehe also an einer Eisdiele, die ich vor vielleicht drei oder vier Jahren das letzte Mal betrat. Damals hatte ich Nougat und Erdbeer. Ich konnte keinerlei Unterschied zwischen den Sorten feststellen und habe sie deshalb seither gemieden. Neuerdings versammeln sich die Kunden aber scharenweise um die Eisdiele, und so beschloss ich mal auszutesten, ob sie sich verbesser hat. Kaum stand ich an der Theke, kam eine ältere Frau ins Eislokal. Sie stellte sich in die Schlange, dann neben mich und fing an zu bestellen.

Denn ihr wisst ja, im gehobenen Alter muss man nicht mehr warten. Die Pflicht, sich hinten anzustellen gibt man bekanntlich mit seinen echten Zähnen ab. Dennoch wollte ich protestieren. Nur war ich dazu viel zu sehr in folgendem Dialog versunken:

Ältere Frau: "Zwei Kugeln Eis. Normale." (Wie wäre es mit "Hallo" und "bitte"?)
Eismann: "Entschuldigung, wie bitte? Zwei Kugeln wovon sollen's sein?"
Ältere Frau: "Normale. Weiße. Kein Vanille!" (Ooookay, das wäre mein Tipp gewesen, was normales Eis sein soll.)
Eismann: "Keine Vanille?"
Ältere Frau: "Ja."
Eismann: *fragender Blick*
Ältere Frau: *selbstredender Tonfall* "Zwei Kugeln"
Eismann: "Karamell?" (Was bitte!? Weißes Karamell?)
Ältere Frau: "Nein."
Eismann: "Banane?"
Ältere Frau: "Nein."
Eismann: "Ananas?"
Ältere Frau: "Nein."
Eismann: "Ananas light?" (Hä, was ist los?!)
Ältere Frau: "Nein."
Eismann: "Wir haben so viele Sorten, auch weiße, schauen Sie sich doch einfach um."
Ältere Frau: "Ja, weißes Eis."
Eismann: *rollende Augen*
Ältere Frau: *liest sich selbst leise Joghurt, Vanille, Sahne und anderes vor*
Eismann: *ungeduldig werd*
Ältere Frau: "Schokolade!"


Nach ungläubigen Blicken und mehrmaligem Nachfragen packte der Eismann dann zwei Kugeln der dunkelbraunen Eismasse auf das Eishörnchen, kassierte ab und grinste mich an, während die Dame zufrieden ihr Eis schleckend davonhinkte. Jaja, die Jugend von vorgestern...

Wen es interessiert: Ich habe eine Kugel Erdnuss, eine Kugel Cookies und eine Kugel Pokémon (Erdbeer + Schlumpf aka Engelblau aka Farbstoff mit Aromaersatzstoff) genommen. Alle drei schmeckten gleich, nämlich nach Wasser und Zucker. Okay, im Erdnuss-Eis konnte man einen Hauch von Erdnussgeschmack erahnen. Naja, was soll's, es gibt noch sooo viele andere Eisdielen, und darunter auch so viele, bei denen ich weiß, dass ich Qualität erhalte. Sowie solch originelle Kreationen wie Whiskey oder Zuckerwatte.

Weiteren Quark aus meinem Leben findet ihr hier:

6 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also ich hätte bei "normalem" weißem Eis, einfach auf Milcheis getippt, wer konnte ahnen, dass die Frau aus ner Zeit stammt, wo es nur Vanille und Schokolade gab...

Frutty hat gesagt…

bääääh. pokemoneis *schauder*
ich hätte auf stracciatella getippt :D

"Eigentlich passiert mir beim Eiskaufen nie etwas besonderes, von den seltsamen Blicken einiger Passanten ausgenommen, wenn ich während heftigen Schneefalls Eis schlemmend durch die Gegend wandere"
youuu are noooot aloooone *sing*

jummi hat gesagt…

Es soll ja auch weiße Schokolade geben. ;)

Achja, beste Eissorten: Waldbeere und Haselnuss.

Marillenknoedel hat gesagt…

Gibts bei euch in Deutschland eigentlich auch Mozarteis?
Schmeckt wie eine Mozartkugel, schwer zu empfehlen!

Sir Donnerbold hat gesagt…

@ jummi: Ja, soll es, aber die Eisdiele hatte keine. Und selbst wenn die ältere Frau dessen ungeachtet welche erwartet hätte, wäre sie wohl kaum derart glücklich mit ihrer dunkelbraunen Schokolade davongehinkt. Denke ich. ;-)

@ Anonym: Gibt's überhaupt noch Eisdielen, die stinklangweiliges Milcheis verkaufen? Die einzige Chance, das zu bekommen, sind doch eigentlich nur noch McDonalds und Co.

@ Frutty: *Leidensgenossen-High-Five*

@ Marillenknoedel: Zumindest nicht standardgemäß. Aber manche Eisdielen bedienen sich einfach jeder Schokospezialität, die ihnen über den Weg kommt. Dann kann man manchmal auch zwischen Snickers (gerne auch "Sneakers" geschrieben, sehr zu meiner Erheiterung), "Toffifee" und "Kinderschokolade" auch "Mozartkugel".

Cooper hat gesagt…

Sehr amüsant und ich begrüße die Geduld am Kunden des Eisverkäufers, wenn schon seine Ware nur sehr geringfügig im Geschmack voneinander abweicht.

Bei der Bestellung "Weißes Eis - 2 Kugeln" da wäre auch meine vermutung in Richtung Milcheis gegangen.

Durchaus interessant finde ich wie die Dame sich durch diverse Sorten durchmurmelt nach gescheiterten Versuchen des Verkäufers und sich dann völlig logisch für die komplett entgegengesetzte Farbe zu entscheiden. Das hat schon was - oder vielmehr lässt sich hier der Verlust von etwas vermuten - je nach Blickwinkel versteht sich.


In Sachen Eis in der Waffel bin ich wenig experimentierfreudig und bevorzuge lediglich zwei Paarungen - Schoko-Zitrone oder wenn es süßer sein soll, dann Himbeer-Haselnuss.

Ein Bestes Eis gibt es aus meiner Sicht nicht. Leider bin ich nicht länger bereit überteuerte Preise für die Ware der Eisdiele meiner Stadt zu bezahlen. Safür sind mir 0,85€ je Bällchen (in der Tat unmerklich größer als ein Tischtennisball) schlichtweg zu ungünstig was Preis Leistungs-Verhältnis betrifft. Ich meine für 1,99€ bekomme ich ein Sechserpack Mars-Ice, das mindestens die sechsfache Menge enthält...

Eis im Winter am besten noch mit heißen Soßen ist ja mal sowas von Pflicht - allerdings kein Eis in der Waffel sondern dann schon fabelhafte Glasbecher-, Schalen- oder Teller-Kreationen. ;-)

Kommentar veröffentlichen