Donnerstag, 14. Juli 2011

John Carter: Trailer zum imposanten Realfilmdebüt von Andrew Stanton

Andrew Stanton schenkte Pixar mit Findet Nemo und WALL•E zwei Animationsmeisterwerke. Jetzt bricht der talentierte Regisseur in die Realfilmbranche aus, um sich einen Kindheitstraum zu erfüllen: Eine Leinwandadaption von Edgar Rice Burroughs Sci-Fi-Buchreihe rund um den Erdling John Carter und die Prinzessin vom Mars. Und Stanton kennt keine Grenzen für diesen Film, wie man seiner überaus ambitionierten Presse-Präsentation entnehmen kann. Stanton atmete die letzten Jahre allein, um John Carter zu verwirklichen.

Der erste Teaser, so die einhellige Meinung der Medienvertreter, die bei Stantons Vorführung anwesend waren, ist nicht einmal annähernd so gut, wie das, was uns nächstes Jahr erwartet... Trotzdem ist er einen Blick wert:


(gefunden dank Stitch Kingdom)

Der deutsche Kinostart ist am 15. März 2012. Und ich bin mir sehr sicher, dass ich den Film lieben werde.

0 Kommentare:

Kommentar posten