Mittwoch, 21. Dezember 2011

Disney: It Gets Better

Vor etwas mehr als einem Jahr ging der Selbstmord eines homosexuellen Studenten durch die US-amerikanische Medien, der die soziale Ausgrenzung und das unablässige Mobbing nicht mehr ertrug. In Reaktion darauf wurde das "It Gets Better"-Projekt gegründet. Es soll jedem, der aus jedwedem Grund ausgegrenzt wird und nicht mehr weiter weiß, das Gefühl vermitteln, dass diese Phase der Düsternis enden wird.

Zahlreiche prominente Persönlichkeiten steuerten bereits Videos zu diesem Projekt bei, darunter auch die Mitarbeiter des Weißen Hauses oder das Ensemble von Dr. House. Bereits vergangenes Jahr veröffentlichten die Leute von Pixar ein Video, und nun zieht auch der Mutterkonzern Disney nach:



Für jene, die es noch nicht kennen, habe ich hier auch nochmal das Pixar-Video parat:

3 Kommentare:

Zoori hat gesagt…

Was ich schon seit einem Jahr mal ganz prinzipiell sagen wollte, ich bisher nie dazu kam, und jetzt aber Weihnachten naht und das einfach ein gute Gelegenheit ist:
DANKE DANKE DANKE für den unterhaltsamsten, witzigsten und informativsten Blog, den die sonstige Disney-Fangemeinde da draussen in der Welt je sah. Bitte weiter so!

Sir Donnerbold hat gesagt…

Vielen herzlichen Dank!

Antje hat gesagt…

Das unterschreibe ich mal sang- und klanglos! ;-)

Kommentar veröffentlichen