Montag, 30. Juli 2012

Kleine Eigenwerbung: "The Dark Knight Rises"-Kolumne


Ich hatte es euch ja vor vielen Monden mal angedroht: Ab und an werde ich an dieser Stelle auf meine Kolumne bei Quotenmeter.de hinweisen. Einfach, um euch daran zu erinnern, dass es sie gibt. Und auch, weil manche Ausgaben für euch interessant sein könnten. So wie die aktuelle: Als Antwort auf die zahlreichen "The Dark Knight Rises fällt in der zweiten Hälfte wegen der zahllosen Logiklöcher völlig zusammen"-Kritiken nehme ich mich ein paar der am häufigsten genannten an und versuche sie zu erläutern.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen