Montag, 29. April 2013

Reingehört 66: Der Aufstieg des Eventkinos (Teil I)


Die faszinierende Welt des Kinos übernimmt wieder das Zepter beim Quotenmeter.de-TV-Podcast, in dem sich dieses Mal alles um den Trend "Eventkino" dreht. Meine Quotenmeter.de-Mittäter Antje Wessels (Buy-a-Movie.de) und Julian Miller und meine Wenigkeit sprechen gemeinsam mit Thomas Hofmann, Alex Gajic (Real Virtuality) und Kai Krösche über verschiedene Formen von Kinoevents. Ein Thema, so packend, dass es nicht in eine einzelne Podcastausgabe reinpasst!

In Teil eins widmen wir uns Marathonvorstellungen mit mehreren Filmen am Stück, Filmvorführungen mit philharmonischer Begleitung und den guten, alten Autokinos -– wir stellen diese Events vor und diskutieren darüber, woher der Eventboom auf dem Kinomarkt kommt und welche cineastischen Ausnahmeveranstaltungen wir als lohnenswert betrachten. Außerdem komme ich nicht umher, von Pirates of the Caribbean und meinen Erfahrungen mit dem Herr der Ringe-Triple zu schwärmen.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Geniales GIF - Das ist doch der große eines jeden Cineasten, Duftkärtchen und ruckelnde Sitze. Das steigert auch den Umsatz von auf den Boden fallenden Popcorn [Yeah]

gez. Atum4

Sir Donnerbold hat gesagt…

Hey Atum4, schön, wieder was von dir zu lesen. Aber wie kommst du auf Duftkärtchen und ruckelnde Sitze? Über solche Spielereien sprechen wir doch gar nicht ... ?!

Anonym hat gesagt…

Ja, bezog sich auch eigentlich nur auf das GIF-Bild ;-) Eventkino - wie es "Spy Kids - 4D" versuchte :D (z.B. Duftkärtchen)

Sry, hätte mich deutlicher ausdrücken sollen........TOLLER Podcast mal wieder :-)

Kommentar veröffentlichen