Dienstag, 27. August 2013

Let's Talk About Me

10 Fakten über Sir Donnerbold

Es ist bald ein Jahr her, seit Bloggerkollege Hemator in seinem Blog 10 Dinge von sich preisgegeben hat und drei Autoren seiner Lieblingsblogs darumt bat, es ihm gleichzutun. Seither habe ich es immer wieder aus den unterschiedlichsten Gründen verbaselt, diesen Artikel hier fertigzustellen. Da ich die vergangenen Monate über nur noch wenig Zeit mit dem Bloggen verbracht habe, mag ich mich nun mit ein wenig  Nähkästchenplauderei bei meinen Stammleserinnen und -lesern entschädigen. Los geht es:

1) Obwohl ich auch gerne schmucke, nicht zu langweilige Hemden trage, besitze derzeit bedeutsam mehr Filmshirts als Hemden. Okay, wenig überraschend, da ich noch lieber T-Shirts trage und bekanntlich einen großen Filmfimmel habe, dennoch sei es an dieser Stelle erwähnt ...

2) Meine Lieblingsfarbe ist Blau (in diversen Nuancen), dennoch befinden sich in meinem Schrank derzeit nur elf blaue Oberteile. Schwarz ist, Band- und dunkleren Filmshirts sei dank, mit Abstand die dominierende Farbe in meinem Kleiderschrank.

3) Ich esse sehr gerne Chips, bevorzugt in interessanteren Sorten als Paprika oder dieser sterbenslangweiligen Variante "gesalzen". Daher probiere ich gerne neue Geschmacksrichtungen wie die Kesselchips "Roasted Bacon Style" und bei einem Londonbesuch habe ich mir diverse verrückte Sorten gekauft. Allerdings kaufe ich nur sehr selten Chips, weil das Zeug so teuflisch fettig ist.

4) Ich besitze zahlreiche Videokassetten, von denen einige sogar noch gut in Schuss sind. Und da zum Beispiel auch Disney viele Filme nicht mehr auf DVD rausgebracht hat, werde ich zumindest an einem Teil dieser Sammlung festhalten.

5) Meine liebsten Disney-Figuren sind (in absteigender Reihenfolge): Donald Duck, Jack Sparrow und WALL•E.

6) Ich mag die italienischen Disney-Comics ebenso wie die aus dem Rest Europas und aus den USA, auch wenn ich finde, dass aus Italien die wenigsten Ausrutscher nach Deutschland gelangen, während wir viel dänischen Murks abbekommen und im Micky Maus Magazin seit Jahren sehr viel ödes Zeug abgedruckt wird. Da ist das LTB derzeit deutlich besser in Schuss.

7) Ich esse gerne im Hard Rock Café und sammle auch deren Shirts, wobei ich versuche, stets auch unterschiedliche Designs auszuwählen, um nicht bloß den Ortsnamen auf meinem Shirt auszutauschen.

8) Wann immer ich denke "Okay, ich habe genug Geld im Disneyland Paris gelassen, der nächste Besuch wird der vorerst letzte für längere Zeit bleiben!", komme ich mit großem Reisedrang aus dem Park zurück und bin wieder Feuer und Flamme wie eh und je.

9) Mir fallen bereits jetzt keine weiteren interessanten Dinge über mich ein, und dabei ist dies erst Punkt 9 von 10 ...

10) Mir geht Doug Walker alias Nostalgia Critic immer mehr auf die Nerven und ich frage mich langsam immer stärker, weshalb ich seine Webshow noch immer verfolge.

Die Tradition verlangt es, dass ich dieses Stöckchen an drei Blogs weiterreiche. Okay. Dann bin ich gespannt, was im Wilden Westen, bei Buy-a-Movie.de und beim Spinatmädchen aus dieser Sache gemacht wird ...

1 Kommentare:

invaderp hat gesagt…

Uuh, der letzte Punkt interessiert mich jetzt aber mal. Lust das ein bisschen näher zu erläutern, vielleicht sogar in Blogform?
Mich hat Demo Reel tatsächlich so sehr abgeschreckt, dass ich seitdem selten auf tgwtg gehe, obwohl der Nostalgia Critic jetzt zurück ist. Aber jedes Video von Doug Walker zu schauen gehört schon seit längerer Zeit nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten im Internet.

Kommentar veröffentlichen