Donnerstag, 24. April 2014

Entengeschnatter: Darren Aronofskys "Black Swan"


Stefan Turiak, Antje Wessels und ich setzen unsere Aronofsky-Retrospektive fort und nehmen Black Swan in Augenschein. Wie wichtig ist die so viel diskutierte Lesbensexszene, wie deuten wir das Ende des Films und ist Natalie Portman mit Abstand das wertvollste Element des Films? Hätte Mila Kunis mehr Lob für ihre Performance verdient?

Diese Fragen und viele mehr werden von uns behandelt ... und vielleicht auch beantwortet!

Hier geht's zum Podcast!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen