Montag, 15. September 2008

Das Nostalgia Chick wurde gewählt

Wie hier bereits berichtet, sucht der Nostalgia Critic seit einiger Zeit sein weibliches Pendant. Keine Sorge, es war keine abgeschmackte Internetversion von Der Bachelor oder Reicher fauler Sack sucht neue Matratze, Küchenhilfe und Hornhauthobel in einer Person, sondern ein Video-Contest, bei dem weibliche Comedytalente einen Platz auf der beliebten Internetplattform ThatGuyWithTheGlasses gewinnen konnten.

Also ich wäre durchaus geneigt die Frau unten links zu wählen, die fällt irgendwie am meisten aus dem Rahmen...

Das Team hinter ThatGuyWithTheGlasses wählten aus den zahllosen Einsendungen fünf Finalistinnen aus, und eine davon sollte das Nostalgia Chick werden. Wer bestimmte die Gewinnerin? Das Team, wobei die Meinungen der Webuser zusätzlich ins Gewicht fiel. Früh machte sich in einigen Kommentaren auf der Internetseite Unmut breit, dass nur eine Frau behalten werden soll - schließlich gäbe es neben Doug "ThatGuy" Walker noch fünf weitere Männer, deren Videos auf der Webseite eine "Headliner"-Position haben. Warum also nur eine Frau?

Es folgte: Die Entscheidung

Dass nur eine das Nostalgia Chick werden kann, nämlich Lindsay, die junge Frau unten rechts, die mit ihrer Pocahontas-Kritik für viele Lacher wurde und bei den Besuchern der Seite auch allgemein am besten ankam, finde ich eine gute Wahl. Sie war auch meine Favoritin, jedoch gefielen mir auch Marzgurl (die blauhaarige) und Lauren (nicht auf dem Bild) ganz gut, und ich hätte ihnen beiden einen Platz auf der Seite gegönnt. Dass zumindest eine der beiden wenigstens einen offiziellen Platz auf der Seite bekommt freut mich. Neben Dougs Videos sind die Beiträge auf der Seite doch eher so lala. Manche sind gut, andere völlig banal... Mit Lindsay und Marzgurl gibt es zwei neue Talente auf der Seite. Dass auch Krissy/ThatChickWithTheGoggles einen Platz bekommt ärgert mich ein wenig, da ich sie am schwächsten fand. Aber hier schien die Demokratie sich durchzusetzen. Meinetwegen. Ein salomonisches Urteil.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen