Donnerstag, 28. Mai 2009

Ratet mal, welcher Film sich noch immer in der Produktion befindet

Es klingt unglaublich, aber tatsächlich wird weiterhin am Computeranimationsmusical Gnomeo & Juliet getüftelt!
Anfangs als Zeichentrickkoproduktion zwischen den Disney Animation Studios und Elton Johns Rocket Pictures geplant, stellte der Disney Konzern aufgrund der enttäuschenden US-Einspielergebnisse fast aller Zeichentrickfilme der Post-Tarzan-Ära die Arbeit am Projekt ein. Kurz darauf wurde es als Computeranimationsfilm wiederbelebt, das Tempo mit dem an Gnomeo & Juliet gearbeitet wurde, blieb allerdings eher schleppend.

Als John Lasseter im Zuge der Pixar-Übernahme 2006 das Sagen in Disneys Trickabteilung erhielt, stampfte er die mit Elton-John-Klassikern unterlegte Liebesgeschichte zwischen einem Gartenzwerg und einem Nippes-Gnom gemeinsam mit zahllosen Direct-to-Video-Fortsetzungen ein. Da die Produzenten des Films mit dieser Entscheidung sehr unzufrieden waren und auch Disneys Plattenfirma liebend gern irgendwann den Soundtrack zum Film veröffentlichen wollte, rettete man die Produktion hinüber zu Miramax Films.

Das nächste, was vom Film vernommen werden konnte war, dass die Produktionsstätte im August 2008 nach Großbritannien umziehen sollte. Danach verschwand der Animationsfilm wieder vom Radar.

Jetzt ist Gnomeo & Juliet wieder zurück von den Toten, für seine fast schon traditionellen fünf Minuten Ruhm, bevor es höchst wahrscheinlich wieder in der Versenkung verschwindet: Der Animation Guild Blog meldet, dass Gnomeo & Juliet derzeit in Vancouver animiert wird und einen Kinostart im Jahr 2011 anvisiert. Elton John soll mittlerweile vier Lieder für das Musical geschrieben haben.

Kippte man etwa den alten Plan, Johns größte Songs zu benutzen? Und ist das überhaupt relevant, oder wird aus der Sache eh wieder Mal nichts?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen