Donnerstag, 6. Januar 2011

Tron Legacy: Hinter den Effekten von Digital Domain

/Film stieß über folgendes Making of zu Tron: Legacy. Es ist ein Demovideo der Effektfirma Digital Domain, die an der Herstellung des audiovisuell beeindruckenden Spektakels beteiligt war. Aufgrund seiner Natur ist dieses Making of deutlich informativer als die üblichen Werbe-Featurettes, allerdings auch inhaltlich ausschweifender.

Deshalb empfehle ich persönlich folgendes: Hebt euch dieses Video bis zum Kinostart von Tron: Legacy auf und lasst euch anschließend von der harten Arbeit an dem Film erstaunen. Wer aber kein Problem mit Spoilern hat, kann es sich auch jetzt schon angucken. Aber ich warne nochmal: Es enthält jede Menge davon!



Weiteres über Tron Legacy:

3 Kommentare:

Dr-Lucius hat gesagt…

Ist irgendwie hier nicht mehr zugänglich!
Auf der Site von DD http://www.digitaldomain.com/
gibts zwar unter "Feature Film" "Behind The Scenes" jede Menge Making of (sehr interessant u.a The Curious Case of Benjamin Button) aber Tron ist hier auch nicht (mehr?) dabei.

War es evtl. der unter
http://www.youtube.com/watch?v=uhyScbAZrFs
???

Sir Donnerbold hat gesagt…

Danke für's Auffinden des nicht mehr funktionierenden Videolinks. Wurde verbessert. :-)

Cooper hat gesagt…

Ich kann es kaum erwarten eine mit Extras prall gefülte DVD wie die 2-DVD-"Deluxe Edition" von "Tron" in den Händen zu halten.

Sicherlich bietet "Tron: Legcy" mehr Evolution und aktuellen Stand der Technik, anstelle von überwältigenden Innovationen, doch was sollte da auch (realistisch betrachtet) kommen?
Wir stehen den derzeitigen Grenzen derart weit entfernt, dass sie für viele kaum vorstellbar sind (halte ich zumindest für wahrscheinlicher - das nächte sind vllt. praktizierte VR-Filme in "Kinos", die entweder überall transportabel sein werden oder aber die derzeitigen IMAX 3D-Säle - durch VR-Headsets überflüssig machen).
Wieder andere glauben wir hätten schon alle erreicht (Fotorealismus am PC ist ja selbst für kleine Gruppen oder einzelne machbar "The Seventh and the Third" hier gerne anführe!!!) und es gibt keine solche Innovationen sondern nur noch Evolution der technischen Mittel.

Danke für die Warnung Sir D., hätte ich mir den Clip quasi als 4.Trailer zu gemüte geführt, dann wäre ich von "Tron: Legacy" insofern enttäuscht gewesen, als er es nicht geschafft hätte dieses Video weit hinter sich zu lassen, was die bildgewaltige Präsentation betrifft.
So jedoch fügt es sich sehr gut in meine Wahrnehmung des Filmes ein.

Das war´s von mir! Ich gebe ab in die Regie Sir Donnerbolds und die Gerüchteküche zum nächsten Tron-Film (die du ja vorzüglich informierend bereits genutzt hast *ggg*).

Kommentar posten