Samstag, 5. September 2009

Kevin Smith hat zu viel Freizeit, hält 24-Stunden-Twitter-Marathon ab

Um sein kommendes Buch Shootin' the Sh*t With Kevin Smith zu promoten hält Kevin Smith am Montag, den 7. September einen 24-Stunden-Twitter.Marathon ab, während dem ihn seine Fans alles mögliche fragen können.

Wie Kevin Smith, der Kultregisseur und -autor hinter Filmen wie Clerks, Chasing Amy, Dogma, Jay und Silent Bob schlagen zurück und Zack and Miri Make a Porno in einer Pressemitteilung bekannt gibt, ist sich der gute sehr wohl bewusst, wie nerdig diese Idee ist:

"In fact, it’s kinda stupid. But I wanna see if I can do it. I’ve been training for this my whole life, simply by being a lazy fat-ass who’d rather stare at a screen than better himself with a brisk constitutional. Someone asked what my training regiment is gonna be, and I told them I’ve already stockpiled lots of Count Chocula."

Smiths Faninteraktionen sind normalerweise immer sehr sehenswert, jedoch befürchte ich, dass von Smiths Charme und einzigartiger Schnauze bei diesem Mikro-Messaging-Zeugs bei weitem nicht so viel herüberkommt wie in seinen Q&A-DVDs.

Dennoch sei euch hier Mal der Twitter-Link gegönnt, vielleicht überrascht uns Smith ja mit was gutem: *klick*

0 Kommentare:

Kommentar posten