Freitag, 16. Oktober 2009

Disney fragt, was er hat

Der neue Vorsitzende der Walt Disney Studios wählte sein erstes Projekt. Es stammt von Hitch-Autor Kevin Bisch, Walt Becker (Born to be wild) führt Regie und Josh Duhamel (siehe oben, Star der Serie Las Vegas) wird die Hauptrolle übernehmen.

Disney hält sich bezüglich der Storydetails bedeckt, jedoch wurde bereits bekannt, dass der Film unter dem Disney-Logo erscheinen soll und dass es sich dabei wohl um einen Buddymovie handeln wird (laut Hollywood Reporter) oder um eine "High Concept Romantic Comedy" (laut Variety). Oder gar um beides gleichzeitig. Wer weiß das schon?

Disney ließ für die Drehbuchrechte 900.000 bis 1,6 Millionen Dollar springen. Eine stolze Summe, die suggeriert, dass Rich Ross wohl sehr überzeugt davon sein muss.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

http://www.wiiinsider.de/news_605606.php

Hier die erste Fakten aus dem am 12. Oktober erschienen US-Magazin Game Informer:

* Mischung aus Mario, Zelda, Ratchet & Clank und Deus Ex
* Spieler nutzt Pinsel, Farbverdünner und Skizzen, um Spielwelt zu manipulieren
* Pinsel fügt Spiel-Elemente hinzu oder macht sie erst sichtbar
* Farbverdünner entfernt z.B. Hindernisse, Wände und Gegner
* Skizzen manipulieren den Spielablauf; mit dem Pinsel werden sie erweckt.
* Skizzen von Uhren verlangsamen z.B. das Tempo
* Spielverhalten ändert Hauptcharakter und Spielablauf
* Welt verbessern: Farben oder Licht hinzufügen, NPCs retten
* Welt zerstören: NPCs im Stich lassen, Farben & Licht entfernen
* Gut: Mickey wird zum strahlenden Helden
* Böse: Mickey entwickelt sich hin zum gebückt laufenden, rattenähnlichen Wesen
* Level-Design und -Elemente orientieren sich an Disney-Vergnügungsparks und alten Cartoons
* Zwischen 3D-Levels wird gewechselt, indem original Mickey Mouse-Kurzfilme in 2D durchgespielt werden müssen.
* Enthält düstere Elemente, die an Tim Burton-Filme erinnern sollen. Dazu Spector: "Disney muss Kindern Angst machen."
* Um die Rechte an einem alten Zeichentrick-Charakter für Epic Mickey zu erhalten, hat Disney die Rechte an einem Sportkommentator an NBC/Universal abgetreten.

Anonym hat gesagt…

Oswald wurde doch nicht extra für dieses Spiel gekauft... Und was soll dieser Kommentar hier überhaupt? Fühlst du dich toll, weil du hier irgendwas über "Epic Mickey" posten kannst? Wow, du bist echt ein geiler Hecht...

Meine Güte, Sir D. hat doch schon auf die regelmäßig aktualisierte "Epic Mickey"-Seote hingewiesen. Soll er jetzt trotzdem jedes Posting von dieser Seite nochmal aufgreifen um dann seine Meinung (wahrscheinlich: Ja... klingt noch immer so gut wie gedacht...) zu sagen? Das hat doch gar keinen Nährwert!

Anonym hat gesagt…

@Anonym
Also ich finde die ersten Bilder und Ingamescreens sehr interessant.

Btw: http://www.youtube.com/watch?v=w5ik3yHjP2I :-P

Kommentar posten