Montag, 12. Oktober 2009

This is Madness! Fox möchte einen Moses-Film drehen, 300-Style!

Charleton Heston und seine zehn Gebote waren gestern. Macht Platz für den biblischen Leonidas: 20th Century Fox plant laut Variety eine Leinwandadaption der Geschichte Mose, die sich stilistisch an Zack Snyders 300-Kinoversion orientiert.

Das Drehbuch stammt von den Comicautoren Adam Cooper und Bill Collage und soll der biblischen Geschichte zusätzlich zur modernen, stylischen 300-Optik auch ein Braveheart-Feeling geben. Ob so die mit diesem Film anvisierte Zielgruppe der männlichen Jugendlichen tatsächlich in einen Bibelfilm gelockt werden kann? Passion Christi hat in den USA ja auch eingeschlagen wie eine Bombe...
Auf jeden Fall denke ich, dass man sich wohl auf viele Proteste vorbereiten muss, wenn Moses plötzlich im ärgsten Leonidas-Stil über die Leinwand hetzt. Wird sicher nicht überall gut ankommen...

2 Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Or is it brilliance? ;)

Naja, über irgendwas müssen die Leute sich doch auch aufregen können, wenn es grad keine Dekolleté-Make-up-Skandale gibt oder Ähnliches...

Falls es wirklich dazu kommt, wäre es zumindest mal ein, ähm, anderer Ansatz. Ich für meinen Teil würde aber wohl doch Principal Firebush vorziehen. Der hat echten Style. ;)

Green Ninja hat gesagt…

THIS! IS! CHRISTIANITY!!!

Brüllt Moses als er einem Ägypter mit einer der Gebote Tafeln des Schädel zertrümmert...

oder so ähnlich....

Kommentar veröffentlichen