Sonntag, 1. November 2009

Pixars Halloween-Party 2009

Hach, Pixar....
Nicht nur, dass die Pixar Studios Jahr für Jahr mit guten bis überwältigend großartigen Animationsfilmen aufwarten, sie sind zugleich das Idealbild eines Arbeitsplatzes. Vor kurzem nannte ich euch bereits einige Gründe, weshalb mir Pixar so ungeheuer sympatisch ist - und jetzt kam wieder einmal einer dazu.

Bei Pixar ist es eine alljährliche Tradition kurz vor Halloween einen Kostümwettbewerb zu veranstalten - und immer wieder landen Fotos dieser tollen Aktion im Internet. Bei Pixar arbeitet halt ein kommunikatives Völkchen.
Dieses Jahr finden allerdings nicht nur Fotos ihren Weg ins Internet, sondern auch Videos von diesem Kostümwettbewerb - in dessen Rahmen ebenfalls eine kleine Talentshow zelebriert wurde. Und wie könnte man 2009 besser Halloween feiern, als mit einer Aufführung von Michael Jacksons Thriller?



(gefunden via Cartoon Brew. Michael Jackson wird von Alexander Woo verkörpert, dem Co-Autor des Kurzfilms Your Friend the Rat und Animator der Abspannsequenz von Wall•E)

Weil's so schön war, gleich nochmal aus einer anderen Perspektive:


Und hier eine weitere Halloween-Performance von der Pixar-Fete 2009:

1 Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Wie sagt man in Englisch so schön? This is EPIC!
Mann, das muss so genial sein, dort zu arbeiten...

Die "Thriller"-Performance ist verdammt gut. Ich fand auch den einen Zombie großartig, der zu ANfang vorne auf die Bühne kriecht und dann erstmal rechts steht. Der hat's auch voll drauf. (Und im ersten Video sitzt doch tatsächlich ein Schneewittchen im Publikum.*g*).

Und "Moving Boxes" ist eine wunderbare Hymne. Schön auch immer die Unterstützung durch "Uhhhhs" und "Yeaaahyeahs" von demjenigen, der grad am Keyboard steht. *g*

Genial. :) Mensch, da wird man sowas von neidisch... Den Text für die Credits könnte ich abtippen... vielleicht haben die ja noch 'nen Platz frei.

Kommentar veröffentlichen