Dienstag, 1. Dezember 2009

Storydetails zu Tim Burtons abendfüllendem "Frankenweenie"

Tim Burtons abendfüllendes, in Stop-Motion verwirklichtes, möglicherweise in Schwarz-Weiß und 3D gedrehtes Remake von Frankenweenie nimmt Konturen an. Bloody Disgusting gelang an eine ausführliche Beschreibung der Charaktere und des Plots. Ich gebe hier die spoilerfreien Infos weiter, wer mehr wissen will, geht zur Quelle:

Im Film werden hauptsächlich Kinder tragende Rollen spielen. Beim neusten Castingaufruf werden keine Erwachsenenrollen genannt und auch für die Hauptrolle des Victors wird kein offenes Casting abgehalten. Im Film werden, ganz anders als noch im Originalkurzfilm, mehrere Ungestalten, darunter eine kleine Godzilla-Eidechse, zu sehen sein. Die Charaktere sind typisch Burton - leicht verschroben, klingen aber dennoch ganz herzlich. Auf eine ... sehr eigene Art.

John August, der mit Burton schon an Big Fish und Charlie und die Schkoladenfabrik arbeitete, wird das Skript liefern.

0 Kommentare:

Kommentar posten