Samstag, 13. Februar 2010

Lebt "Newt" noch?


Wie Pixar Planet berichtet, könnte Gary Rydstroms Debüt als Regisseur eines abendfüllenden Animationsfilms Geschichte sein. Zumindest Disney-Veteran Floyd Norman zu Folge.

Newt hätte Sounddesigner Rydstrom (Terminator 2, Die Monster AG, Findet Nemo) nach seinem Kurzfilm Lifted die Geschichte zweier Molche erzählen lassen, die erfahren, dass sie die letzten ihrer Art sind und deswegen die einzige Hoffnung auf einen Fortbestand der Molche sind.
Ob sich bereits ein anderes Projekt anschickt, um den ursprünglich für 2011 anvisierten Starttermin abzudecken ist bislang nicht bekannt.

1 Kommentare:

Boris Schmitz hat gesagt…

auf diesen Pixar Film freue ich mich am meisten.

Kommentar veröffentlichen