Donnerstag, 25. Februar 2010

Tron Legacy: Viral und weltweit

Für Tron Legacy legt sich Disneys Marketingabteilung wenigstns noch richtig ins Zeug. Der Countdown auf Flynn Lives führte zu einer neuen Webseite, genannt Pit Cell.
Laut dieser Seite werden in den IMAX-Kinos in New York, Sydney, London, Toronto und Los Angeles am kommenden Wochenende besondere Events stattfinden. Was genau? Keine Ahnung, vielleicht eine mit Showeinlagen aufgepeppte Trailerpremiere?

Spannender finde ich momentan aber auch, wie diese Events angekündigt wurden. Gestern fand in 25 Städten dieser Welt eine weitere Tron-Schnitzeljagd statt, und derjenige, der als erster am Ziel ankam erhielt von Personen in "Flynn Lives"-T-Shirts ein Handy sowie die Aufforderung, eine Nummer anzurufen. Telefonisch erhielt man weitere Instruktionen, deren Befolgung mit Tron-Sammelkarten und zwei Token belohnt wurde.
Auf den Karten befand sich ein Code, der ein Stück eines Tron-Filmbildes enthüllte. Als dies vervollständigt wurde, wurde man auf die erwähnte Pit Cell-Webseite weitergeleitet.

Blue Sky Disney erhielt währenddessen eine Kopie einer frühen Drehbuchfassung von Tron Legacy. Es wurde enttäuscht aufgenommen, jedoch soll es auch kaum noch etwas mit dem endgültigen Film zu tun haben...

Quellen: Collider, AICN, First Showing, SciFi Squad

0 Kommentare:

Kommentar posten