Mittwoch, 30. Juni 2010

Wird Amanda Seyfried für Disney zum Aschenputtel?

Achtung, Gerüchtealarm! The Playlist meldet, in Bezug auf einen Gossip-Blog, dass Mamma Mia!-Darstellerin Amanda Seyfried eventuell eine ganz märchenhafte Rolle bekommen könnte. Sie sei nämlich im Gespräch für die Hauptrolle in Disneys geplantem Märchenrealfilm auf der Basis von Cinderella (*mehr dazu*), unzweifelhaft einem Versuch den Erfolg von Tim Burtons Alice im Wunderland zu wiederholen, ebenso wie der Oz-Film mit Robert Downey jr..

Sofern sich das Gerücht bewahrheitet, wäre ich mit dieser Wahl überaus zufrieden. Seyfried gefiel mir in Mamma Mia! sehr gut und sollte man plötzlich die Musicalroute beschreiten, dann hätte sie definitiv die Stimme dafür. Und generell kann ich sie mir besser als Cinderella vorstellen, als Angeline Jolie in der Rolle der Malefiz (*mehr dazu*).

Aber jetzt heißt es erstmal abwarten, bis das Gerücht bestätigt wird und der Film idealerweise einen fähigen Regisseur bekommt.

0 Kommentare:

Kommentar posten