Mittwoch, 22. September 2010

Kevin Smith holt John Goodman in seinen "Red State"

Als Kevin Smith sagte, er wolle weder wirklich bekannte, noch unbekannte Schauspieler für Red State, sprach er offensichtlich nicht vom gesamten Ensemble.
Entweder das, oder er bricht sein eigenes Vorhaben. Wie /Film erfuhr, spielt nämlich auch John Goodman in Smiths Polit-Horrorthriller mit. Und diesen würde ich trotz Speed Racer nicht gerade zur Hollywood-Nichtprominenz zählen. Welche Rolle Ex-Fred-Feuerstein übernehmen wird ist unbekannt.

Dafür kann /Film berichten, dass Smith endlich mit den Dreharbeiten begonnen hat.
Zu den weiteren Ensemble-Mitgliedern des unabhängig finanzierten Projekts zählen Kevin Pollack, Dermot Mulroney (Die Hochzeit meines besten Freundes), Kyle Gallner (A Nightmare on Elm Street), Michael Angarano (Sky High), und Stephen Root (Männer, die auf Ziegen starren) und Michael Parks.

0 Kommentare:

Kommentar posten