Montag, 4. Oktober 2010

Schaurig Schönmachen mit den Disney-Schurken

Prinzessin, Prinzessin, Micky Maus, Winnie Puuh, Cars, Tinkerbell, Winnie Puuh, Cars, Cars, Winnie Puuh,  Prinzessin. Prinzessin.

Die Figurenpalette ist beim Disney-Merchandising längst nicht so breit gefächert, wie sie sein sollte. Pünktlich zum Schauermonat Oktober trägt das Kosmetik MAC seinen Anteil dazu bei, dies zu ändern. Vier Minikollektionen unter dem Decknamen Venomous Villains Collection sollen die glamouröse Seite der Boshaftigkeit zelebrieren. In den klassischen Bösewichtfarben Schwarz, Lila und boshaftem Rot (sowie einem ganz fabelhaft fiesen Blau-Grün) präsentierten Dr. Facilier, Cruella de Vil, Malefiz und die Böse Königin aus Schneewittchen und die sieben Zwerge diabolische Kosmetik für die durchtriebene Frau von heute.

Eine komplette Übersicht der Produkte findet ihr hier. Und ich muss sagen, es ist herrlich erfrischend mal kein prinzessinnenhaftes Quietschepink sehen zu müssen. Schurkenkosmetik bringt abwechslung in die Welt des Disney-Merchandisings und man suchte sich auch gute Bilder von den Figuren aus. Nicht so wie die armen Micky, Donald und Co. die seit einigen Jahren mit dem selben hässlich-ausdruckslosen Standardstück Clip Art auf die Welt losgelassen werden.

1 Kommentare:

Nani hat gesagt…

da mich das thema Disney gleichermaßen wie das thema kosmetik interessiert, habe ich natürlich auch von der Disney-kosmetik-reihe von MAC gehört. als fan hätte ich auch liebend gerne zugeschlagen, aber ich sah mich dann doch nicht gewillt, 25€ für einen lidschatten auszugeben. schade drum, ich fand die idee genial! -.-

Kommentar veröffentlichen