Sonntag, 17. April 2011

Rapunzels Rückkehr

Das Märchenbuch von Rapunzel ist noch nicht endgültig geschlossen. Wie Nathan Greno und Byron Howard in einem Interview verrieten, bat die Studioleitung aufgrund des weltweiten Erfolgs von Rapunzel das Duo darum, noch einmal in die Welt dieses Märchenfilms abzutauchen.

Während Disney noch vor einigen Jahren ohne das Involvement der ursprünglichen Regisseure irgendwelche DVD-Fortsetzungen rausgehauen hat, die häufig an Qualität mangeln ließen, treten sie nun also an die Original-Filmemacher heran. Und keine Sorge, statt des kitschigen DVD-Films Rapunzel 2: Die böse Friseuse gibt es einen klassischen Kurzfilm! Na, da werden die anderen Disney-Prinzessinnen aber vor Neid erblassen!

Greno und Howard hielten sich sehr bedeckt, worum es im Kurzfilm gehen wird, aber sie versprechen, dass all unsere Favoriten zurückkehren werden und der Film alles enthält, was auch Rapunzel ausgemacht hat. Nun, ich bezweifle, dass es einen neuen Alan-Menken-Song geben wird, aber Action, Humor, eine Prise Disney-Zauber und wunderschöne Hintergründe erwarte ich jetzt schon...

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kein 1. April in Sicht, ich freu mich gerade so sehr, das könnt ihr nicht glauben. Auch wenn mich die Überschrift an eine gewisse Aufzählung denken lies, die mich noch mehr erfreuen würde....

Kommentar posten