Samstag, 29. März 2008

Rat Pack Filmproduktion - Ein Studio entwickelt sich weiter


Das Filmstudio "Rat Pack Filmproduktion" ist bisher vor allem für mittelprächtige bis grauenhafte Fernsehkost wie "ProSieben Funny Movie", "Das Blut der Templer" und "Lotta in Love" bekannt. Doch auch gutes kommt aus dem Hause, dass sich seinen Namen bei Frank Sinatra unc seinen Kumpels lieh. So ist die "ProSieben Märchenstunde" viel unterhaltsamer als ihr Ruf, und "Kalkofes Mattscheibe" muss an dieser Stelle doch wohl nicht wirklich noch gesondert gelobt werden. Dieser bitterböse Faustschlag in die Magengrube des Fernsehens sollte eigentlich schon für ihre Qualität bekannt sein.

Ein Trend im Œuvre dieses Studios sollte sich dennoch für jeden klar abzeichnen: Entweder liefert die Gesellschaft Schrott ab, oder es handelt sich um eine Parodie, wie etwa auch die herrlichen Filme Der Wixxer und Neues vom Wixxer aus den Händen von Bastian Pastewka, Oliver Welke und Oliver Kalkofe.

Umso größer war meine Überraschung, als ich in Die Welle saß und nach dem Constantin-Logo auch den "Rat Pack"-Schriftzug lesen durfte. Ich wusste nicht dass dieses Studio ebenfalls an diesem Film beteiligt war und hätte auch nie damit gerechnet.

Aber Rat Pack scheint in letzter Zeit eh nach neuen Ufern aufzubrechen. Mit Die Welle haben sie ihren ersten wirklich guten, eigenen seriösen Film abgeliefert. Und in der Pipeline sind noch mehr non-parodistische Projekte: Mit Mord ist mein Geschäft, Liebling steht für Dezember dieses Jahres eine ambitionierte Srewballkomödie mit Sommerflair an, die mit Nora Tschirner, Rick Kavanian, Christian Tramitz und Bud Spencer einen eindrucksvollen Cast aufweisen kann.

Bullys nächster Film Wickie und die starken Männer wird ebenfalls bei Rat Pack produziert und soll laut Bully keine Parodie werden und generell mehr Abenteuer denn Komödie werden. Mit Jim Knopf soll dann eine weitere Kinderfigur auf die Leinwand gebannt werden, während Jerry Cotton und Dr. Mabuse als ernsthafte Neubelebungen dieser zwei Kriminalreihen geplant sind.

Wir dürfen gespannt sein, ob das Rat Pack aus seiner Nische kommt.

0 Kommentare:

Kommentar posten