Montag, 14. April 2008

Shia LaBeouf bekommt die Hauptrolle im Techno-Thriller "Dark Fields"

Wie ComingSoon.net meldet wird Shia LaBeouf die Hauptrolle im von Universal Pictures produzierten Thriller Dark Fields übernehmen.

Die Hairspray-Autorin Leslie Dixon wird als Produzentin und Autorin am Film tätig sein, während Neil Burger, der Regisseur von Der Illusionist, auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird.

Der Thriller ist die Leinwandadaption des 2002 veröffentlichten Debütromans "The Dark Fields" von Autor Alan Glynn. Er handelt vom Werbetexter Eddie Spinola, der ein deprimierendes Leben in New York führt und einer neuen Designerdroge verfällt, die ihm neue Energie und Kreativität verspricht.
Was folgt soll ein flotter, spannender und mit Twists gesprickter Thriller sein, der die Grenzen zum Cyberpunk (nicht zu verwechseln mit Steampunk) streift.

Cyberpunk, Thriller, LaBeouf. Sofern der Trailer - der ja irgendwann kommen muss - nicht völlig grausig wird, bin ich im Kino mit Sicherheit dabei. Ich erwarte eine wagemutige Regieführung und großartige Kameraaufnahmen vom nächtlichen New York, aus den Augen eines Drogenjunkies: Stylisch und dramatisch, so soll's sein.

0 Kommentare:

Kommentar posten