Samstag, 26. Juli 2008

Kevin Smith über "Zack & Miri" und kommende Projekte

Kevin Smith äußerte sich auf der (ratet mal) San Diego Comic Con (richtig geraten!) über die Probleme, die er derzeit mit der MPAA hat. So verriet er, dass nach mehrmaligen Revisionen seine aktuelle Produktion Zack & Miri Make a Porno immer noch ein NC-17-Rating verpasst bekam. Sollte die MPAA bis zum 4. August nicht von ihrer Meinung abweicht, wird Smith wohl oder übel den Film kürzen müssen, da er vertraglich an ein R-Rating gebunden wurde.

Nach Zack & Miri folgt ein Low-Budget-Thriller von Smith, bevor er einen visuell anspruchsvollen Sci-Fi-Film in Angriff nehmen möchte.

Mehr bei /Film.

0 Kommentare:

Kommentar posten