Donnerstag, 17. September 2009

Prinzessinnen, Aliens und Geeks: Lasseter über die "Kleinen Grünen Männchen" und die D23 Expo + neue Vorschau auf "Küss den Frosch"

Lasseter gehen so langsam die Geschichten aus. Oder wie erklärt ihr mir, dass die Vorstellung der KGMs so kurz und knapp ist?



Aber okay, nächstes Mal kommt Buzz, das wird sicher ausführlicher.

Zur D23 Expo hat Lasseter leider auch nicht so viel zu sagen. Irgendwie waren seine ersten Videologs ausführlicher...




Dann muss halt Küss den Frosch herhalten: Altes und neues Material bilden diese neue Vorschau auf das kommende Disney-Meisterwerk. Und diese Preview macht wesentlich mehr Lust auf The Princess and the Frog als der letzte Trailer. Oder der deutsche.

5 Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Der neue Trailer, kurzes Making Of, was auch immer es ist, zu "Küss den Frosch" gefällt mir sehr gut. Hach, und ich liebe den Baddie jetzt schon! *g*

Was man so von der Musik hören kann (auch im letzten Trailer), scheint es auch alles sehr ansprechend zu werden. Wann ist denn endlich Weihnachten?

Andi hat gesagt…

Au au. Zwei peinliche Fehler in der Überschrift: "Prinzessinnen" bitte mit Plural-s und Vorschau mit "V".

Erinnert mich an ein Aushang in einem Laden, den ich neulich gesehen habe: "Wir bringen ihre ... auf Fordermann." Peinlich, peinlich.

A pros pos Musik: War neulich auf der Webseite zum Film und war dermaßen geradezu überwältigt - so geile und gute Musik hab ich lange nicht hört (obwohl ich natürlich viel gute Musik höre ;-), sodass ich mir nur gleich dachte "Oscar für Randy Newman! Aber sofort und auf der Stelle! Grammy am Besten gleich mit!"
Kann's kaum erwarten die Songs ganz zu hören. Hoffentlich gibt's die (vielleicht auf CD) auch irgendwie ohne die Gesangsspur (wie auf der Seite), weil die schon ohne Lead-Gesangs-Stimme unheimlich klasse sind. Super Besetzung! Super Arrangement! Wenn ich irgendwann mal gut arrangieren kann, dann wird diese eine bevorzugte Besetzung von mir sein. Absolut wunderschön (um nicht wieder ein dafür eigentlich zu saloppes Wort wie "geil" zu benutzen).

Meine Vorfreude auf den Film steigt langsam ins Unermessliche. Zum ersten Mal seit ich ICQ habe, also zum ersten mal seit 2 Jahren, habe ich ein Avatar-Bildchen für mich eingefügt und zwar das Konterfei zu Louis. War klar, der ist ohnehin schon meine Lieblingsfigur, selbstverständlich wegen der Verarbeitung des großartigen und von mir unheimlich vereehrten Louis Armstrong.

Sir Donnerbold hat gesagt…

Du weißt schon, dass das "F" bei "Vorschau" ein Tippfehler war, und nicht Dummheit? Wer so schnell tippt wie ich, aber auch ein bisschen ungeschicht ist, der trifft auch Mal eine Taste, die etwas zu hoch lieg6.

Das "au au" kannste dir also sparen.
Und im Gegensatz zum "Fordermann"-Laden sitz ich nur in meiner Freizeit am PC. Unvergütlich. Da kann man beim Korrekturlesen auch mal denken "Die Überschrift ist eh richtig, muss ich nicht aufpassen".

Bin natürlich dennoch für den Hinweis dankbar.

"Prinzessinen" ist aber richtig geschrieben. "Prinzessinens"? Au au. ;-)

Andi hat gesagt…

Warum gleich so angegriffen? Natürlich, weiß ich, dass das ein Tippfehler war. Aber deswegen darf ich dich jawohl trotzdem darauf aufmerksam machen!? Ich mache ja auch Fehler, wie du richtig erkannt hast, ich meine nämlich ein Plural-"n" und kein "s".

Sir Donnerbold hat gesagt…

Habe mich doch für den Hinweis bedankt.

Kommentar veröffentlichen