Dienstag, 13. Oktober 2009

Toy Story: Castingnews für "3", 1 & 2 bleiben länger im Kino

(Quelle: AICN)

Eigentlich sollte das 3D-Double-Feature von Toy Story 1 & 2 für nur zwei Wochen in die US-Kinos gelangen. Wie Lee Unkrich in einem Video ankündigte, wird das Double-Feature allerdings aufgrund seines großen Erfolges (bislang nahm es 22 Mio. Dollar ein) etwas länger in den Kinios bleiben.

Außerdem verkündete Unkrich (in einem tollen Pixar-Shirt), dass Kristen Schaal (The Daily Show) eine Figur in Toy Story 3 sprechen wird. Für den traurigerweise nach Toy Story 2 verstorbenen Jim Varney fand er laut diesem Video in Komiker Blake Clark einen Ersatz als Stimme von Slinky. Clark war mit Varney befreundet und ist laut Unkrich bestens geeignet diese Rolle zu füllen.

0 Kommentare:

Kommentar posten