Sonntag, 29. November 2009

Uuuuuuund das sind die Kurzlinks des Tages!

Da hat sich wieder was zusammengesammelt... Und damit meine Lesezeichenliste wieder übersichtlicher wird, schmeiß ich euch an dieser Stelle einige Links entgegen. Duckt euch!
  • Kevin Smith gibt immer wieder lesenswerte Interviews. Zum Beispiel für AICN. Bringt viel Zeit zum Lesen mit. Obwohl... da ihr auf diesem blog gelandet seid, habt ihr sie eh. Oder?

  • Jim Hill mag zwar nicht mehr so viele Insiderinformationen zu haben wie zu seiner Blütezeit, doch er hat weiterhin einen guten Überblick über kommende Disney-Druckerzeugnisse. Diese Woche stellte er einen interessanten Schmuckband vor, in dem wir die Disney-Prinzessinnen durch die Augen vieler verschiedener Künstler bewundern dürfen. Wie sähe Schneewittchen in der Haunted Mansion aus? Hatte Cinderella auf dem Prinzenball Bedenken? Dieses Buch gibt die Antworten...

  • Tron Legacy ist dazu prädistiniert einen ordentlichen Videospielableger zu erhalten. Dieser heißt (weshalb auch immer) lediglich Tron und der Teaser sieht schonmal ganz schmuck aus. Wenn man eine hohe Konzentrationsfähigkeit hat (oder schnell auf die Pause-Taste drückt):


  • Quentin Tarantino war ein Meister im Bereich der filmischen Gerüchte- und Ankündigungsküche. In den letzten Monaten versuchten aber Robert Rodriguez und Gore Verbinski ihm den Rang abzulaufen. Was für ein Glück, dass jetzt andere für ihn die Arbeit übernehmen und von neuen Tarantino-Projekten sprechen. Die französische Ikone Johnny Hallyday behauptete vor kurzem in einem Interview, dass Tarantino ihm ein Skript auf den Leib schneiderte. Gelesen habe er es noch nicht, er wüsste nichtmal, worum es geht, aber es exzistiert. Sagt er. Und morgen erscheint Kill Bill - The Whole Bloody Affair. Schwör! (Quelle: /Film)

  • Oben: Freelancer Paul Conrad postete in seinem Blog haufenweise Konzeptzeichnungen zum Pixar-Meisterwerk. Schöööön.

0 Kommentare:

Kommentar posten