Donnerstag, 7. Januar 2010

Des Spinnen Leid ist des Piraten Freud'

"Und in den weiß markierten Ländern ist Avatar jetzt also erfolgreicher als Dead Man's Chest? Wir sollten uns echt zusammenreißen, um einen neuen Teil zu machen..."

Spider-Man 4 ist in Trubel. Sam Raimi hasst das Skript, die Effektecrew wurde schon darauf hingewiesen, dass es weise wäre sich nach anderen Projekten umzuschauen. Wisst ihr, wen solche Nachrichten freuen?

Disney und Jerry Bruckheimer! Sah es bislang so aus, als würde sich 2011 wieder ein Szenario wie 2007 abzeichnen, und innerhalb weniger Wochen Piraten und Spinnenmännern die Leinwände verstopfen, tümpelt Spideys Starttermin nun den Bach herunter. Das nutzt die Piratencrew natürlich sofort aus, und legt einen konkreten Starttermin für Pirates of the Caribbean : On Stranger Tides fest, der ja bislang einfach nur wage für "Sommer 2011" angepeilt wurde. Meine Damen und Herren, wir freuen uns ab sofort auf den 20. Mai 2011, denn dann soll Jack Sparrows nächstes Abenteuer laut Box Office Mojo in die US-Kinos kommen. vermutlich wird Teil 4 wieder ein Weltstart (schließlich dürfte die Disney Company sich ganz heimlich wünschen, wieder einen Platz auf dem Podium der erfolgreichsten Filme aller Zeiten zu ergattern), also freuen wir Deutschen uns schon Mal auf den 19. Mai 2011. Oder, besser noch, auf den 18. Mai 2011, schließlich muss man ja ganz stilecht in ein Quadrupel-Feature gehen, um den neuen PotC-Teil zu feiern...

5 Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Das war damals aber auch wirklich etwas ärgerlich, als gleich drei potentielle Blockbuster mehr oder weniger gleichzeitig starteten (da gab's ja auch noch Shrek 3). Da wurden AWE sicherlich ein paar Zuschauer mit geklaut (so nach dem Motto "Ich glaub, jetzt geh ich doch erstmal Spider-Man gucken, bevor ich zum 4. Mal in AWE gehe."). *seufz*

Von daher: JUHU! Ein möglicherweise gefährlicher Konkurrent weg. Und praktisch, dass man da nicht mal irgendwie nachhelfen musste. *g*

AWE lief doch auch ziemlich genau um die gleiche Zeit an... und dieses Jahr ists zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Hmm, ich glaub, da lass ich den Oster-Urlaub ausfallen. ;)

Einerseits fänd ich ein Quadrupel schon sehr cool, aber ich weiß noch, dass AWE mich nachts um 1 fast erschlagen hätte. Ich konnte den Film gar nicht so sehr genießen, wie ich es gewollt hatte - war einfach zu K.O. von den Stunden davor.
Fände es nicht schlecht, wenn die Kinos zB am 18.5. Teil 1 und 2 laufen ließen, um dann am 19.5. so richtig mit Teil 3 und 4 nachzulegen. Dann bekommt man vom 4. Teil wenigstens noch was mit! *g*

(Natürlich hab ich auch Spder-Man 3 und Shrek 3 damals im Kino gesehen. Ersteren verließ ich doof grinsend, weil ich Disco-Peter nicht aus dem Kopf bekam - und den Eyeliner von Cap'n Jack hatte er auch noch geklaut! Und letzteren verließ ich mit einem "Ganz nett"-Gefühl.)

Hiermit habe ich meinen neuen PC-Monitor eingeweiht. Ist schon schön, dein Layout endlich mal in voller Pracht (will heißen: hell!) zu erleben!

Sir Donnerbold hat gesagt…

Also, ein aufgeteiltes Quadrupel-Feature hätte den Vorteil, dass ich davon mehr Leute überzeugen könnte und dass manch einer am Ende des neuen Films nicht völlig gerädert ist.
Die Nachteile: Es ist bei weitem nicht so monumental (drei Kinofilme nacheinander haben eher etwas von einer einschneidenden, mitreißenden Erfahrung, als zwei. Das ist ja fast normal) und man würde die Filme seltsam aufteilen (1 & 2 und 3 & 4 mag zwar mathematisch nahe liegen, aber inhaltlich bei diesen Filmen schon ungewöhnlich).

Yeah, Disco-Peter... Ich fand's ja witzig, allerdings kann ich nachvollziehen, weshalb bei Hardcore-Fans in diesem moment die Filmreihe starb...

Ich fühle mich unglaublich geehrt, dass ich deinen PC-Monitor einweihen durfte. Gerade dieser Blog will ja in voller Pracht genossen werden, bei all dieser optischen Opulenz... *g*

Sunshine hat gesagt…

Natürlich wären 4 Teile am Stück sehr viel, ähm, erinnerungsträchtiger, als nur zwei. Und vermutlich käme die Länge ungefähr auf die Ext. Editions von LotR raus - wenn man also nachmittags anfangen würde, damit Teil 4 nicht irgendwann nachts um 1 oder so anfängt, dann ließe sich das aushalten. Also, für mich.^^ Und sollte Teil 4 nicht total misslungen sein (was wir uns aber auch gar nicht vorstellen wollen/können), dann wird der sowieso mehrmals geguckt.

Im Moment betrachte ich ein Quadrupel eben noch aus dem "Ich möchte bei Teil 4 noch wach sein!"-Blickwinkel, und nicht aus dem "Wow, das ist monumental!"-Blickwinkel. Lass es mal Mai 2011 sein. ;)

... Du könntest mehr Leute motivieren? Für vier Filme wäre ich froh, wenn ich eine Person aus meinem engeren Bekanntenkreis motivieren könnte. *seufz*

Für Nicht-Fans war Spider-Man 3 definitiv ein lustiges Erlebnis. *g*

(Habe übrigens jetzt Repo! erstanden, und da für morgen ja die unglaublichsten Schneestürme angesagt sind, werde ich mir den wohl zu Gemüte führen. Irgendwie muss ich meinen Frust ja überwinden, erst nächste Woche ins Kino zu kommen.)

Sir Donnerbold hat gesagt…

Also beim Triple waren wir zu sechst.

Ich werde Mai 2011 aber erstmal überlegen müssen, wo die Filme / der Film überhaupt geschaut werden. Seit 2007 hat sich dann ja doch einiges getan, die Welt zerstreut sich immer weiter über die Lande... Da könnte man ja mal im Vorfeld gucken, in welcher Ecke das ganze von Kinoseite mehr zelebriert wird (oder früher läuft, oder beides...)

Bei mir fällt übrigens der "Ich will bei Teil 4 noch wach sein"-Gedanke eh völlig flach. Meine innere Uhr ist da etwas eigen, deshalb hatte ich schon beim Triple keinerlei Probleme - und beim Quadruple wär's nicht anders. Deshalb stürze ich mich gleich auf die monumentaleren Ereignisse. *g*

Viel Spaß mit "Repo!" wünsch ich. Und nicht schlagen, wenn's nicht dein Geschmack sein sollte... *g*

Sunshine hat gesagt…

Stattliche Zahl.^^ Wir waren immerhin zu dritt, und für drei Filme musste ich nicht sooo viel Überzeugungsarbeit leisten. Länger ist aber anscheinedn nicht drin, da kamen schon entsprechende Bemerkungen.

Stimmt natürlich, es kommt sowieso drauf an, welches Kino da brav mitspielt. *g* Aber ich denke schon, dass zumindest in den etwas größeren Städten irgendwas in der Richtung angeboten wird.

Sei deiner inneren Uhr dankbar. Meine sagt immer brav um Punkt halb 11 "Ab ins Bett!"... Naja bin ich über den Punkt drüber, halte ich eigentlich recht gut durch, aber im Kino zieht das schon etwas runter. Anders sieht die Sache natürlich aus, wenn Teil 4 mich richtig begeistert, denn krieg ich danach die ganze Nacht kein Auge zu. *g*

Keine Sorge, falls der Film meinen Geschmack total verfehlt, schmoll ich einfach ein paar Tage. Dann musst du wenigstens meine langen Kommentare nicht mehr lesen und brauchst dich nur noch mit dem Rest deiner Leserschaft rumschlagen. *g*

Kommentar veröffentlichen