Donnerstag, 30. September 2010

Disney-Blogging Mastermind liebt Rapunzel

Disney spielt mit meinen Gefühlen! Da fühle ich für ein paar Stunden vollstens darin bestätigt, dass ich Tron Legacy heißer ersehne als Rapunzel, schon berichtet Jim Hill, einer der Platzhirsche unter den Disney-Bloggern (und derjenige, der über eine frühe Fassung von Rapunzel sagte, sie hätte den besten ersten Disney-Akt aller Zeiten), von seiner Meinung über die aktuelle Arbeitsfassung von Rapunzel. Und lässt mich wieder daran zweifeln, ob Tron Legacy der langhaarigen Blondine wirklich die Schau stehlen wird.
Um eins direkt vorwegzuschicken. Es wird einige Stammleser sicherlich nerven, doch man kann es nicht genug betonen, da ich selbst nach dutzendfacher Nennung in zahlreichen Foren (und auch hier in den Kommentaren... *freundlich gemeinte Grüße*) zu häufig lesen muss, dass Leute sich weiterhin von der Werbung blenden lassen:

"Um die Wahrheit zu sagen, diese neue Produktion der Walt Disney Animation Studios hat keine zynische Faser an ihrem Leib."
Rapunzel ist keine postmoderne Shrek-Kopie, kein Film im Dreamworks-Stil, nein, nein, nein. Gut, ich verlass mich hier auf Insider und Filmjournalisten, statt auf meiner selbst... Aber die Zweifler vertrauen der Werbung, über die selbst einige am Film beteiligte Künstler sagten, dass sie etwas, naja, eigensinnig ist!

Jim Hill schreibt, dass er noch kein vollständiges Review verfassen darf, doch er gab in seinem Artikel bereits kund, dass er den Plot clever und die Figuren einvernehmend. Die Musik beschreibt er als fantastisch. Mother Gothel sei ein giftiger Twist des klassischen Disney-Bösewichts (Ursulas Charme trifft Frollos Talent zum Elterndasein) und man fühle in Rapunzel mit vielen Figuren intensiv mit,weshalb er sich problemlos mit Arielle, Aladdin und Die Schöne und das Biest messen lassen kann.

... wieso noch so lange warten...

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Titel verwirrt @_@
Dachte gerade an den Film "Mastermind"... xD

Pluto hat gesagt…

Die Überschrift hat mich auch erst verwirrt. Wann soll den Rapunzel circa in die Kinos kommen? Bin wirlich mal gespannt wie dieses Märchen verfilmt wird.

Anonym hat gesagt…

3.Dezember 2010 in die deutschen, 24.November in die Amerikanischen!

Kommentar posten