Donnerstag, 28. Oktober 2010

C4

C4 ist ein französischer Kurzfilm aus dem Jahre 1996 (keine Sorge, das Video ist untertitelt). In ihm skizziert Regisseur Claus Drexel folgende Ausgangssituation: Ein Strand, ein schüchterner Kerl, eine hübsche Dame und ein Buch.

Was wird passieren?



Die Moral von der Geschicht: Klappe halten, das rat' ich nicht! Wer also, keine Ahnung, sagen wir mal in einer Warteschlange im Kino eine ansprechende Person trifft, der sollte das mit dem "ansprechen" auch wörtlich nehmen. Nur so als Tipp von eurem Dr. Love... Und hey, der bezieht sich hierbei auf einen Franzosen. Ihr wisst schon, "uh la la", "Baguette", "Moulin Rogue", "j'ai une tour d'eiffel dans mon pantalon" und so weiter...

0 Kommentare:

Kommentar posten