Samstag, 2. Oktober 2010

Musikalisches Immergrün - Meine 333 liebsten Disney-Lieder (Teil LXV)


Seit beinahe einem Jahr widme ich mich hier im Blog mindestens einmal die Woche meinen liebsten Disney-Liedern. Große Disney-Klassiker drängten sich in meinem Countdown Schulter an Schulter, durchbrochen von übersehenen Kleinjuwelen und liebgewonnen kleinen Sünden. Manche Lieder waren trotz des dazugehörigen Films mit dabei, andere profitierten von ihrer Herkunft. Ich musste Songs, zu denen ich eine enge Bindung haben, in schweren Entscheidungen von allgemein respektierteren überholen lassen, im gleichen Zug lotste ich Lieder, die sentimentalen Wert für mich haben oder die mir einfach einen Heidenspaß bereiten, an beliebten Oscar-Nominierten und -Gewinnern vorbei.
Es war ein bunter musikalischer Reigen, quer durch sieben Jahrzehnte, mehrere Medien und Stilrichtungen. Jetzt befinden wir uns auf der Zielgeraden, wir nähern uns der absoluten Nummer Eins, einem Song, der auf die eine oder die andere Art alle anderen in sich vereint. Zumindest meiner Meinung nach. Es handelt von Freunden und gleichermaßen von Kontrahenten, es geht um Liebe, Spaß, einen besonderen Lebensstil und es ist ein zauberhaftes Lied, das im Film zusammen mit Magie verwendet wird.

Während sich aus der Ferne die ersten Noten meines absoluten Lieblings nähern, ziehen die vergangenen Einträge an unseren Augen vorbei...

333. Von einem Traum entführt ("Enchantment Passing Through") aus Aida
332. The Monkey's Uncle aus Eine Uni voller Affen
331. Lasst euch nicht aufhalten ("Stick-To-It-Ivity") aus Ein Champion zum verlieben
330. Für dich und mich ("Sweet Wings of Love") aus Micky  Donald  Goofy: Die drei Musketiere
329. O-De-Lally aus Robin Hood
328. Ichabod Crane aus Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte
(Ich lieb' dich, Evangeline ("Ma Belle Evangeline") aus Küss den Frosch)
327. Rock, rumble and roar aus A Symposium on Popular Songs
326. Der kopflose Reiter ("The Headless Horseman") aus Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte
325. The Parent Trap aus Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt...
324. Straight to the Heart of Love aus Die Country Bears
323. Mensch wieder sein ("Human Again") aus Die Schöne und das Biest
(Wenn ich Mensch bin ("When We're Human") aus Küss den Frosch)
322. Mein Sinn für Stil ("My Strongest Suit") aus Aida
321. What I've Been Looking For aus High School Musical
320. Hier find'st du das Glück ("Streets of Gold") aus Oliver & Co.
319. Gänge graben ("Digga Tunnah") aus Der König der Löwen 3: Hakuna Matata
318. Nicht ich, ich nicht ("Not Me") aus Aida
317. Any Fool Can See aus Zum Teufel mit Max
316. Lavendelblau ("Lavender Blue") aus Ein Champion zum verlieben
(Wir nehmen euch jetzt mit ("Gonna Take You There") aus Küss den Frosch)
315. Stetig wie der Trommelklang ("Steady As the Beating Drum") aus Pocahontas
314. Wie kann ich sie lieben? ("If I Can't Love Her") aus Die Schöne und das Biest - Das Broadway Musical
313. Schön sein ("Perfect Isn't Easy") aus Oliver & Co.
312. The Old Home Guard aus Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
311. Einer für alle - alle für einen ("All for One") aus Micky  Donald  Goofy:  Die drei Musketiere
310. Fortune Cookie Bakery Man aus A Symposium on Popular Songs
309. Der Hula-Hupler-Sprung ("The Whoop-de-Dooper Loop-de-Looper Ali-Ooper Bounce") aus Tiggers großes Abenteuer
308. Rockin' at the House of Mouse, der Titelsong von Mickys Clubhaus
307. Walk Away aus High School Musical 3: Senior Year
306. Lichtschein auf dem Wasser ("Candle on the Water") aus Elliot, das Schmunzelmonster
305. Upendi aus Der König der Löwen 2: Simbas Königreich
304. Geh'n wir auf den Kriegspfad ("March of the Lost Boys (Tee Dum Tee Dee)", auch bekannt als "Following the Leader") aus Peter Pan
303. The Tiki, Tiki, Tiki Room aus Walt Disney's Enchanted Tiki Room
302. Supernova Girl (Zoom, Zoom, Zoom) aus Zenon - Die kleine Heldin des 21. Jahrhunderts
301. Look Through My Eyes aus Bärenbrüder
300. Jeder Cowboy hat 'n Pferd ("A Cowboy Needs A Horse") aus The Mickey Mouse Club, bzw. A Cowboy Needs A Horse
299. Die Friedenskonferenz ("The Caucus Race") aus Alice im Wunderland
298. Tonleitern und Arpeggios ("Scales and Arpeggios") aus Aristocats
297. Mister Adebar ("Look Out for Mr. Stork") aus Dumbo
296. Jedes Teil von ihm ("Every Little Piece") aus Elliot, das Schumnzelmonster
295. Wer viel wagt, der gewinnt ("Fortune Favors the Brave") aus Aida
294. Du bist wie Musik ("You Are the Music in Me") aus High School Musical 2
293. Bummeln wir doch ("The Beautiful Briny") aus Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
292. Let it Ride aus Die Country Bears
291. Start of Something New aus High School Musical
290. Hüpfen hier und dort und überall ("Bouncing here and there and everywhere"), das Titellied von Disneys Gummibärenbande
289. Breaking Free aus High School Musical
288. Auf großer Fahrt ("On the Open Road") aus Der Goofy Film
287. Hey, Donald aus Donalds größte Hits
286. High School Musical aus High School Musical 3: Senior Year
285. Solange es Weihnachten gibt ("As Long As There's Christmas") aus Die Schöne und das Biest: Weihnachtszauber
284. Der wahren Liebe Kuss ("True Love's Kiss") aus Verwünscht
283. Schwester Suffragette ("Sister Suffragette") aus Mary Poppins
282. Ein Kerl wie du ("A Guy Like You") aus Der Glöckner von Notre Dame
281. Liebes Kind ("Baby Mine") aus Dumbo
280. Ich lach so gern ("I Love to Laugh") aus Mary Poppins
279. Enjoy it aus Die Abenteuer des Kapitän Grant
278. Mein, mein, mein ("Mine, Mine, Mine") aus Pocahontas
277. Das siamesische Katzenlied ("The Siamese Cat Song") aus Susi und Strolch
276. Ein kunterbunter Tag ("Topsy Turvy") aus Der Glöckner von Notre Dame
275. Der Titelsong von Raw Toonage
274. Ultimate aus Freaky Friday
273. Wie Vater, so Sohn ("Like Father, like Son) aus Aida
272. What Time is it? aus High School Musical 2
271. We're All in This Together aus High School Musical
270. Du brauchst nur zu pfeifen ("Give A Little Whistle") aus Pinocchio
269. Sallys Lied ("Sally's Song") aus Nightmare before Christmas
268. Higitus Figitus aus Die Hexe und der Zauberer
267. Geh'n wir zusammen? ("Let's Get Together") aus Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt...
266. Guten Tag, wie geht's denn? ("How d'ye do and shake hands") aus Alice im Wunderland
265. Mr. Piano Man, Please! aus The Golden Horseshoe Revue
264. Uncle Remus Said aus Onkel Remus' Wunderland
264. Winnie der Puuh aus Winnie Puuh und der Honigbaum
262. Wir malen die Rosen rot ("Painting the Roses Red") aus Alice im Wunderland
261. Portobello Road aus Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
260. Der Wahnsinn von König Scar ("The Madness of King Scar") aus Der König der Löwen - Das Broadway Musical
259. Bop Bop Bopbop Bop (Ich lieb dich so) ("Bop Bop Bopbop Bop (I Love You, Too)") aus Elliot, das Schmunzelmonster
258. Ja, die Liebe siegt ("Love Led Us Here") aus Muppets - Die Schatzinsel
257. Der Titelsong von Wochenend-Kids
256. Du bist kein Zufall ("Out of thin Air") aus Aladdin und der König der Diebe
255. Wie schön, dass es das Weihnachtsfest gibt ("The Best Christmas Of All") aus Mickys großes Weihnachtsfest - Eingeschneit im Haus der Maus
254. Roses & Rainbows aus Zum Teufel mit Max
253. Schaumen, spülen und parier'n ("Rappin' Drakken") aus Kim Possible (Episode: Drakken rappt)
252. Bleibt nur eine Hoffnung ("One Last Hope") aus Hercules
251. Wild ist der Westen ("(You Ain't) Home On The Range") aus Die Kühe sind los!
250. Animagique Song aus Animagique
249. Humuhumunukunukuapua'a aus High School Musical 2
248. Aus und vorbei ("This is the End") aus Micky  Donald  Goofy: Die drei Musketiere
247. Timons Hula ("Timon's Hula Song") aus Der König der Löwen
246. Er ist verliebt in Daisy ("Crazy Over Daisy") aus Verrückt nach Daisy
245. Ich bin das Baby, müsst mich lieb haben ("I'm the Baby (Gotta Love Me)") aus Die Dinos (Episode: Pangaea Werwolf)
244. Was das nächste Ufer bringt ("Just Around The Riverbend") aus Pocahontas
243. Die Maus fliegt raus ("It's Our House Now") aus Verschwörung der Superschurken
242. Singen, immer nur singen bzw. Ein Lied will ich Dir singen ("One Song") aus Schneewittchen und die sieben Zwerge
241. Aloha E Komo Mai, das Titellied von Lilo & Stitch - Die Serie
240. Mich halten keine Fäden fest ("I've Got No Strings") aus Pinocchio
239. Don Goofy ("Chains of Love") aus Micky  Donald  Goofy: Die drei Musketiere
238. Always Know Where You Are aus Der Schatzplanet
237. The Kid in You aus Die Country Bears
236. Pretty Irish Girl aus Das Geheimnis der verwunschenen Höhle
235. Vive la France ("Petey's King of France") aus Micky  Donald  Goofy: Die drei Musketiere234. Mr. Duck
233. Das Nichtgeburtstagslied ("A Very Merry Un-birthday (The Un-birthday Song)") aus Alice im Wunderland
232. Quack Quack Quack, Donald Duck aus A Day in the Life of Donald Duck
231. Ich bin unterwegs ("On my Way") aus Bärenbrüder
230. Oh, Rattenzahn ("The World's Greatest Criminal Mind") aus Basil, der große Mäusedetektiv
229. Auf einmal ("For the First Time") aus Tarzan - Das Broadway Musical
228. Boom Shakalaka! aus Muppets - Die Schatzinsel
227. Wie kein Mann auf dieser Welt ("Like No Man I've Ever Seen") aus Tarzan - Das Broadway Musical
226. Nur noch einmal schlafen gehen und dann ist Weihnacht' ("One More Sleep Till Christmas") aus Die Muppets Weihnachtsgeschichte
225. Grasland Chant aus Der König der Löwen - Das Broadway Musical
224. Der Morgenreport ("The Morning Report") aus Der König der Löwen - Das Broadway Musical
223. Warum ist die Rothaut rot? ("What Makes the Red Man Red?") aus Peter Pan
222. Die Ballade von Davy Crockett ("The Ballad of Davy Crockett") aus der Disneyland-Miniserie Davy Crockett
221. Need magic? aus Disneyland Paris
220. Die Frau, für die ein Kampf sich lohnt ("A Girl Worth Fighting For") aus Mulan
219. Dig it aus Das Geheimnis von Green Lake
218. Time of your Life aus Das große Krabbeln
217. Digga-Digga-Dog aus 102 Dalmatiner
216. Jagd der Löwinnen ("The Lioness Hunt") aus Der König der Löwen - Das Broadway Musical
215. Caroline ("Eglantine") aus Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
214. Castle in Spain aus Aufruhr im Spielzeugland
213. Once Upon a Time in New York City aus Oliver & Co.
212. Das ist das Glück ("So This Is Love") aus Cinderella
211. Work This Out aus High School Musical 2
210. With a Flair aus Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
(Ganz nah dran ("Almost There") aus Küss den Frosch)
209. Manteltanz ("Dance of the Robe") aus Aida
208. Hof der Wunder ("Court of Miracles") aus Der Glöckner von Notre Dame
207. All For Love aus Die drei Musketiere
206. Wer hätt's gedacht? ("Something There") aus Die Schöne und das Biest
205. Freundschaft ist das schönste auf der Welt ("Nothing In The World (Quite Like A Friend)") aus Dschafars Rückkehr
204. Ein Seefahrer, der geladen hat ("A Whale of a Tale") aus 20.000 Meilen unter dem Meer
203. One by One aus Rhythm of the Pride Lands
202. Warum, wieso? ("I Need to Know") aus Tarzan - Das Broadway Musical
201. Sing, sing, Nachtigall ("Oh Sing, Sweet Nightingale") aus Cinderella
200. Ist das verkehrt? ("What's wrong with that?") aus Der glücklichste Millionär
199. Mein Leben, das ist lebenswert ("The Life I Lead") aus Mary Poppins
198. Virginia Company ("The Virginia Company") aus Pocahontas
197. Wie Sonne und Mond ("Sure as Sun Turns to Moon") aus Tarzan - Das Broadway Musical
196. Lights!!! Camera!!! Action!!! aus Walt Disney Studios Park
195. Männer, steigt ihr ein? ("Are You In or Out?") aus Aladdin und der König der Diebe
194. Colonel Hathis Marsch ("Colonel Hathi's March") aus Das Dschungelbuch
193. Eine Pyramide mehr ("Another Pyramid") aus Aida
192. Eine Party steigt in Agrabah ("There's a Party Here in Agrabah") aus Aladdin und der König der Diebe
191. it's a small world (after all) aus it's a small world
190. Der Titelsong von Goofy & Max
189. Der Titelsong von Pepper Ann
188. Kinder des Urwalds ("W-I-L-D") aus Das Dschungelbuch 2
187. Cinderella, Cinderella ("The Work Song") aus Cinderella
86. Hi-Diddel-Di-Dei bzw. Heißa ist das fein ein Komödiant zu sein ("Hi-Diddle-Dee-Dee") aus Pinocchio
185. Saludos Amigos aus Saludos Amigos
184. Rock Shock aus Videopolis
183. Hör auf mich ("Trust in Me") aus Das Dschungelbuch
182. All Around The World aus Disneyland Park Paris
181. Ich hab' ihn im Traum gesehen ("A Dream is a Wish your Heart makes") aus Cinderella
180. Paquamasoddy ("Passamashloddy") aus Elliot, das Schmunzelmonster
179. Ja, so ist der Lauf der Welt ("That's What Makes the World Go Round) aus Die Hexe und der Zauberer
178. Wer ich wirklich bin ("Everything That I Am") aus Tarzan - Das Broadway Musical
177. Bloß niemals Tagelöhner ("A Professional Pirate") aus Muppets - Die Schatzinsel
176. Stand Out aus Der Goofy Film
175. Thomas O'Malley ("Thomas O'Malley Cat") aus Aristocats
174. True to Your Heart aus Mulan
173. Ein Stern geht auf ("A Star Is Born") aus Hercules
172. Der Titelsong von Bonkers
171. Kommt erst mein Prinz zu mir ("Someday My Prince Will Come") aus Schneewittchen und die sieben Zwerge
170. Get'cha Head in the Game aus High School Musical
169. Bibbidi Babbidi Bu ("Bibbidi-Bobbidi-Boo") aus Cinderella
168. Dir gehört mein Herz ("You'll be in my Heart") aus Tarzan
167. Last Chance aus High School Musical 3: Senior Year
166. Anker hoch ("Sailing for Adventure") aus Muppets - Die Schatzinsel
165. Darauf wird einer gezischt ("Let's have a Drink on It") aus Der glücklichste Millionär
164. Dancin' (A Catchy Rhythm) aus Disneyland Park Paris
163. Marley & Marley aus Die Muppets Weihnachtsgeschichte
162. Das Lied der Arbeiter ("Song of the Roustabouts") aus Dumbo
161. Die armen Seelen in Not ("Poor Unfortunate Souls") aus Arielle, die Meerjungfrau
160. Ein Drache, ein Drache (und ich habe ihn gesehen) ("I Saw a Dragon") aus Elliot, das Schmunzelmonster
159. Wilde sind's ("Savages") aus Pocahontas
158. Krach im Lager ("Trashin' the Camp") aus Tarzan
157. Das Farbenspiel des Winds ("Colors of the Wind") aus Pocahontas
156. Schnell weg ("One Jump Ahead") aus Aladdin
155. Das flotte Aufräumlied ("Happy Working Song") aus Verwünscht
154. Wenn hoch ein Drachen fliegt ("Let’s Go Fly a Kite") aus Mary Poppins
153. Es ist nicht einfach ("It's not Easy") aus Elliot, das Schmunzelmonster
152. Ob die Sonne je wieder scheint? ("Will The Sun Ever Shine Again") aus Die Kühe sind los!
151. Sehr seltsame Dinge ("Strange Things") aus Toy Story
150. Uns're Weihnacht ("Making Christmas") aus Nightmare before Christmas
149. So ein wonnig toller Tag ("Brazzle Dazzle Day") aus Elliot, das Schmunzelmonster
148. Ich werd's noch beweisen ("Go the Distance") aus Hercules
147. Ehre für das Haus ("Honor to Us All") aus Mulan
146. Ich sah noch nie wie ein Elephant fliegt ("When I See an Elephant Fly") aus Dumbo
145. Heffalumps und Wusel ("Heffalumps and Woozles") aus Winnie Puuh und das Hundewetter
144. Vater und Sohn ("Father and Son") aus Aladdin und der König der Diebe
143. Du hast'n Freund in mir ("You've Got a Friend in Me") aus Toy Story
142. Vierzig Räuber, die sind wir ("Welcome To The Forty Thieves") aus Aladdin und der König der Diebe
141. Flieg ins Glück ("You Can Fly!") aus Peter Pan
140. Have You Ever Been to Baia? aus Drei Caballeros
139. Der Titelsong von 101 Dalmatiner - Die TV-Serie
138. Gib die Liebe schnell auf ("Forget About Love") aus Dschafars Rückkehr
137. Meine Welt ist das Wunderland ("In a World of My Own") aus Alice im Wunderland
136. Ich zieh' alleine los ("I'm Looking Out For Me") aus Dschafars Rückkehr
135. Baía aus Drei Caballeros
134. Jetzt fang ich an ("After Today") aus Der Goofy Film
133. Jacks Lamento ("Jack's Lament") aus Nightmare before Christmas
132. Mexico aus Drei Caballeros
131. That Darn Cat! aus Dieser verflixte Kater
130. Kleiner Mann aus Holz ("Little Wooden Head") aus Pinocchio
129. Heiho ("Heigh-Ho") aus Schneewittchen und die sieben Zwerge
128. Dschungel-Rhythmus ("Jungle Rhythm") aus Das Dschungelbuch 2
127. Transformation aus Bärenbrüder
126. Kann es wirklich Liebe sein? ("Can You Feel the Love Tonight") aus Der König der Löwen
125. Wer hat Angst vor'm bösen Wolf? ("Who's Afraid of the Big Bad Wolf") aus Die drei kleinen Schweinchen
124. Bet on it aus High School Musical 2
(Du musst nur tiefer in dir graben ("Dig A Little Deeper") aus Küss den Frosch)
123. Heut' bist du nichts mehr wert ("You're Only Second Rate") aus Dschafars Rückkehr
122. Gastons Lied ("Gaston") aus Die Schöne und das Biest
121. Lasst mich euch verwöhnen ("Let Me Be Good To You") aus Basil, der große Mäusedetektiv
120. Küss sie doch ("Kiss the Girl") aus Arielle, die Meerjungfrau
119. Gold'ner Abendstern ("All in a Golden Afternoon") aus Alice im Wunderland
118. Du brauchst einen Freund ("Who Better Than Me") aus Tarzan - Das Broadway Musical
117. Nanu? ("Whats This?") aus Nightmare before Christmas
116. Wir sind eins ("We Are One") aus Der König der Löwen 2: Simbas Königreich
115. Jedes Wort ist wahr ("The Gospel Truth") aus Hercules
114. Cruella de Vil aus 101 Dalmatiner
113. Die Legende von Pecos Bill ("Pecos Bill") aus Musik, Tanz und Rhythmus
112. I Don't Dance aus High School Musical 2
111. Ers' a Strolch bzw. Strolch ist toll ("He's a Tramp") aus Susi und Strolch
110. Aristocats ("The Aristocats") aus Aristocats
109. Optimistisch sein ("Fortuosity") aus Der glücklichste Millionär
108. Endlose Nacht ("Endless Night") aus Der König der Löwen - Das Broadway Musical
107. I Can't Take My Eyes Off of You von der Soundtrack-CD zu High School Musical
106. Putz weg ("Chow Down") aus Der König der Löwen - Das Broadway Musical
(In New Orleans / Wünsch dir was ("Down in New Orleans") aus Küss den Frosch)
105. Call Me, Beep Me, das Titellied von Kim Possible
104. Einmal im Traum ("Once Upon a Dream") aus Dornröschen
103. Hallo, wie geht's? ("How Do You Do?") aus Onkel Remus' Wunderland
102. Kajütenfieber ("Cabin Fever") aus Muppets - Die Schatzinsel
101. Ein Traum wird wahr ("A Whole New World") aus Aladdin
100. Le Festin aus Ratatouille
99. Der Titelsong von Chip & Chap - Die Ritter des Rechts
98. Now or Never aus High School Musical 3: Senior Year
97. Gar keine Wahl ("No Other Way") aus Tarzan - Das Broadway Musical
96. Can I Have This Dance aus High School Musical 3: Senior Year
95. Der Titelsong von Käpt'n Balu und seine Crew ("Spin it")
94. Armer Jack ("Poor Jack") aus Nightmare before Christmas
93. Das Titellied von Muppets Tonight
92. Schritt und Tritt ("Step in Time") aus Mary Poppins
91. Stick to the Status Quo aus High School Musical
90. The Boys Are Back aus High School Musical 3: Senior Year
89. Oogie Boogie Lied ("Oogie Boogie's Song") aus Nightmare before Christmas
88. Fabulous aus High School Musical 2
87. I Want It All aus High School Musical 3: Senior Year
86. Der Titelsong von Duck Tales
85. Der Ga-Ga-Cola-Werbesong ("The Coo Coo Cola Jingle") aus Chip und Chap - Die Ritter des Rechts (Episode: Die Ga-Ga-Cola-Sekte)
84. Halloween-Halloween aus Disneyland Park Paris
83. Ohne dich wär' ich des Lebens nicht froh ("If I Didn't Have You") aus Die Monster AG
82. Kick It Into Gear aus Die Country Bears
81. Casey junior aus Dumbo
80. Belles Lied ("Belle") aus Die Schöne und das Biest
79. Wer bei der Arbeit pfeift ("Whistle While You Work") aus Schneewittchen und die sieben Zwerge
78. Scrooge aus Die Muppets Weihnachtsgeschichte
77. Komm, ich schenk dir mein Herz ("You Belong to My Heart") aus Drei Caballeros
76. The Army Is Not The Army Anymore aus Donald in Uniform
75. Jedermann will einen Lachplatz haben ("Everybody's Got a Laughing Place") aus Onkel Remus' Wunderland
74. Donald Duck Song
73. Einmal ("Out There") aus Der Glöckner von Notre Dame
72. Kommt, kleine Kinder ("Come, Little Childen" aka "Sarah's Theme") aus Hocus Pocus
71. Supercalifragilisticexpialigetisch ("Supercalifragilisticexpialidocious") aus Mary Poppins
70. Das Licht des Himmels ("Heaven's Light") aus Der Glöckner von Notre Dame
69. Bop to the Top aus High School Musical
68. Sei hier Gast ("Be Our Guest") aus Die Schöne und das Biest
67. Lilongo aus Drei Caballeros
66. Wir bummeln heute gemütlich zur Main Street U.S.A. ("Main Street U.S.A." aka "Walking Down Right The Middle Of Main Street U.S.A.") aus Disneyland
65. Scream aus High School Musical 3: Senior Year
64. A Night to Remember aus High School Musical 3: Senior Year
63. Goodbye, macht's gut ("Goodbye, So Soon") aus Basil, der große Mäusedetektiv
62. Jacks Dilemma ("Jack's Obsession") aus Nightmare before Christmas
61. Hawaiian Roller Coaster Ride aus Lilo & Stitch
60. Ein Löffelchen voll Zucker ("A Spoonful of Sugar") aus Mary Poppins
59. Verbannung ("One of Us") aus Der König der Löwen 2: Simbas Königreich
58. Unbekannt ("Different") aus Tarzan - Das Broadway Musical
57. Ich will jetzt gleich König sein ("I Just Can't Wait to Be King") aus Der König der Löwen
56. Ich will keinen Mann ("I Won't Say I'm in Love") aus Hercules
55. i2i aus Der Goofy Film
(Freunde im Schattenreich ("Friends on the Other Side") aus Küss den Frosch)
54. Der Titelsong von Darkwing Duck
53. Was soll ich mich ärgern? ("Why Should I Worry?") aus Oliver & Co.
52. Mein Wiegenlied ("My Lullaby") aus Der König der Löwen 2: Simbas Königreich
51. Probier's Mal mit Gemütlichkeit ("The Bare Necessities") aus Das Dschungelbuch
50. Grimmige Geister grummeln dir was vor ("Grim Grinning Ghosts") aus Haunted Mansion
49. In Sekunden auf Hundert ("Zero to Hero") aus Hercules
48. Heile Welt ("Perfect World") aus Ein Königreich für ein Lama
47. Hakuna Matata aus Der König der Löwen
46. Fütter die Vögel (Zwei Penny die Tüte) ("Feed the Birds (Tuppence a Bag") aus Mary Poppins
45. Der Fuehrer's Face aus Der Fuehrer's Face
44. Der Geist der Weihnacht ("It Feels Like Christmas") aus Die Muppets Weihnachtsgeschichte
43. Hier in Halloween ("This is Halloween") aus Nightmare before Christmas
42. Der Titelsong von Quack Pack
41. Willkommen ("Welcome") aus Bärenbrüder
40. So ein Mann ("Son of Man") aus Tarzan
39. Leinen los ("Shiver My Timbers") aus Muppets - Die Schatzinsel
38. Sei ein Mann ("I'll Make a Man Out of You") aus Mulan
37. Unter dem Meer bzw. Unten im Meer ("Under the Sea") aus Arielle, die Meerjungfrau
36. It's Halloween-lo-ween aus Disneyland Park Paris
35. Arabische Nächte ("Arabian Nights") aus Aladdin
34. Ein schöner Ferientag ("Jolly Holiday") aus Mary Poppins
33. Gott, deine Kinder ("God Help the Outcast") aus Der Glöckner von Notre Dame
32. Ein Mensch zu sein bzw. Arielles Traum ("Part of Your World") aus Arielle, die Meerjungfrau
31. Götter der Ewigkeit ("Great Spirits") aus Bärenbrüder
30. Down to Earth aus WALL•E
29. Happy, Happy Birthday to You (Donald Duck Version) aus Donald Duck's 50th Birthday
28. Auf diesen Tag hab' ich gewartet ("Waiting for This Moment") aus Tarzan - Das Broadway Musical
27. Yo-ho, Piraten haben's gut ("Yo Ho (A Pirate's Life for Me)") aus Pirates of the Caribbean
26. Kein Weg zurück ("No Way Out") aus Bärenbrüder
25. Wie zeigst du deine Liebe? ("That's How You Know") aus Verwünscht
24. So nah ("So Close") aus Verwünscht
23. Prinz Ali ("Prince Ali") aus Aladdin
22. Ich wär' so gern wie du ("I Wan'na Be Like You (The Monkey Song)") aus Das Dschungelbuch
21. He Mele No Lilo aus Lilo & Stitch
20. Wenn ein Stern in finst'rer Nacht ("When You Wish Upon A Star") aus Pinocchio
19. Die Glocken Notre Dames ("The Bells of Notre Dame") aus Der Glöckner von Notre Dame
18. Die Schöne und das Biest ("Beauty and the Beast") aus Die Schöne und das Biest
17. Bella Notte aus Susi und Strolch
16. I’m Still Here aus Der Schatzplanet
15. Zip-A-Dee-Doo-Dah aus Onkel Remus' Wunderland
14. Nur ein kleiner Freundschaftsdienst ("Friend Like Me") aus Aladdin
13. Er lebt in dir (“He Lives in You”) aus Rhythm of the Pride Lands
12. Schattenland (“Shadowland”) aus Der König der Löwen - Das Broadway-Musical
11. Die drei Caballeros (“The Three Caballeros”) aus Drei Caballeros
10. Zwei Welten (“Two Worlds”) aus Tarzan
9.  Rosa Elefanten (“Pink Elephants on Parade”) aus Dumbo
8.  Chim-Chim-Cheree aus Mary Poppins
7. Katzen brauchen furchtbar viel Musik (“Ev’rybody Wants to Be a Cat”) aus Aristocats
6. Seid bereit (“Be prepared”) aus Der König der Löwen
5. Fremde wie ich (“Strangers Like Me”) aus Tarzan
4. Das Feuer der Hölle (“Hellfire”) aus Der Glöckner von Notre Dame
3. Hisst die Flagge (“Hoist the Colours”) aus Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
2. Der ewige Kreis (“Circle of Life”) aus Der König der Löwen





... und endlich sind wir am Ziel angekommen. Die Musik schwillt langsam an, eine Stimme umlockt uns und wir wissen endlich, welches Stück sich dort befindet, dort droben auf Platz 1:









Os Quindins De Yayá aus Drei Caballeros
Musik und Text von Ary Barroso

Unser geliebter Pechvogel Donald erhielt zu seinem Geburtstag ein gewaltiges Geschenkpaket von seinen südamerikansichen Freunden. In diesem Paket befinden sich drei weitere Geschenke und eins davon ist ein magisches Pop-up-Buch, mit welchem sich Donalds brasilianischer Kamerad José Carioca selbst verschickte. José schwärmt gegenüber dem Geburtstagserpel von der malerischen Stadt Baia und schlägt einen spontanen Ausflug vor. Mit einem stilisierten Pop-up-Zug fahren sie in die Bilderbuchvariante Baias und begegnen dort der Gebäckwarenverkäuferin Yayá, deren Bann sich Donald und José nicht verwehren können. Sie buhlen um ihre Gunst und müssen nicht nur einander konkurrieren, sondern auch mit einigen männliche Passanten, manche von ihnen musikalisch talentiert, die sich dazugesellen. Es entsteht eine spontane Sambafeier auf einem Platz in Baia, während unser vor Eifersucht platzende Held Donald vergeblich versucht seine Nebenbuhler mit Gewalt aus dem Weg zu räumen. Als die Anwesenden weiterziehen, macht sich Donald erneut an die zurückgelassene Yayá heran und kann einen Kuss ergattern, woraufhin die letzten Fäden gekappt werden, an denen der Realismus dieser Sequenz hängt. Es folgt eine psychadelische Prozession sich selbst spielender Musikinstrumente, welche zu einem bunten Ballsaal voller tanzender Menschen und einem Kampf zweier sich in Hähne transformierender Männer überblendet. Yayá, wieder mit allen vereint, schlägt vor, erneut durch die Straßen Baias zu ziehen, wo die ansteckende Musik und ihre sowie Donalds Magie sogar die Häuser zum Mittanzen bringt. Das Bilderbuch klappt von den der wilden Feier in Unruhe gebracht zu und José sowie Donald kehren vom Zauber Baias absolut baff wieder in die "Realität" zurück.

Eine leichtherzige und fantasievolle Sequenz, die brasilianische Musik zelebriert und die funkensprühende Imagination der Disney-Animatoren demonstriert, eine assoziative, simple Beschäftigung mit lateinamerikanischen Rhythmen? Nicht ausschließlich. Hinter der Os Quindins De Yayá-Filmsequenz steckt womöglich noch viel mehr. Eric A. Galm, Professor für Musik und Musikethnologie, interpretiert das finale brasilianische Segment von Drei Caballeros in seinem Essay "Baianas, Malandros, and Samba. Listening to Brazil through Donald Duck's Ears" als musikalische Verarbeitung der Klassenstruktur in Brasilien. Das Lied beginnt als Verkaufstaktik der baiana Yayá, die versucht ihr köstliches Kokosgebäck loszuschlagen, welche zur Freude von Donald und José dabei auch ihre körperlichen Reize einzusetzen weiß. Ihr anfangs verführerisch-ruhiges Lied entwickelt sich konstant zu einem mitreißenden Samba, dem auch einige malandros anheim fallen. Der Archetyp des malandros war ein sich in den 30ern und 40ern ausbildender kultureller Sterotyp Brasiliens, der als ein Ideal der romantischen Bohème angesehen wurde und redgewandte Lebemänner bezeichnete, die sich stolz ohne feste Anstellung durch Tagesarbeiten, die Verführung schöner Damen und Taschenspielertricks durchschlugen. Yayás Sambafest mit Donald, José und ihren menschlichen Verehrern aus eben jener Subkultur wird schließlich jäh von einem weiteren aus seiner angestammten Heimat Rio entfleuchten malandro unterbrochen, der einen ganzen Schwarm bezaubernder Frauen im Schlepptau hat. Diese Frauen sind zwar in der Tracht einer baiana gekleidet, scheinen aber keine Arbeiterinnen zu sein, sondern anlässlich eines Straßenfests verkleidete Vertreterinnen der Mittelklasse. Der neu dazugestoßene malandro stiehlt sämtliche Aufmerksamkeit, die Yayá bislang genoss, und nimmt zudem selbstbewusst ihr Musikstück an sich, indem er es in einen marcha transferiert, also die Vernakularsprache von Os Quindins de Yayá umändert. Die umherstehenden Leute stimmen in das Arrangement des malandros ein und wandern mit ihm weiter, sie lassen die enttäuschte Arbeiterdama Yayá allein mit Donald zurück, der als einziger weiterhin für sie schwärmt. Seine Liebesgeste, ein Blumenbouquet, wird mit einem freudigen, inniglichen Kuss belohnt. Galm versteht dies als Kommentar darauf, wie die gesittetere Mittelklasse dem energiereichen und sinnlichen Samba der Arbeiterklasse eine etwas trockenere musikalische Ausdrucksform entgegensetzte, in der die Texte und der Gesang wichtiger sind als der Tanz und die Melodie. Ihre Koexistenz im brasilianischen Karneval, und das Vorkommen der für Rio typischen malandros in Disneys Interpretation von Baia, sowie das musikalisch ungezügelte Finale des Songs nach Yayás Kuss, sollen nach dem zuvor gezeigten Kulturkampf die Integration und Verschmelzung zweier Sozialkulturen darstellen.
Inwieweit solche Interpretationen berechtigt und von den Disney-Künstlern gewollt sind, lässt sich schwer bestimmen. Drei Caballeros stellt sich nach außen hin als weniger rational analysierendes, und mehr emotionales sowie assoziatives Werk dar, doch stille Wasser sind bekanntlich tief. Und wenn man sich dem Tod des Autors verschreibt, dann haben die Intentionen der Filmschöpfenden sowieso keinerlei Gewicht in der Deutung eines Werkes, weshalb dieses Filmsegment tatsächlich eine tiefergehende Aussage haben könnte, selbst wenn sie nicht von den Machern beabsichtigt war.

Eine frühe Version von Os Quindins De Yayá wurde, noch unter Verwendung der alten Schreibweise Os Quindins De Iaiá, bereits 1941 verfasst und wurde in Brasilien zu einem achtbaren Erfolg. Dennoch stieß ich bei meiner Recherche auf einige Quellen, welche die in Drei Caballeros zu hörende Fassung als einen "Original Song" bestimmen. Verwirrt mag man denen zunächst schlampige Arbeit vorwerfen und vermuten, dass sie einfach sämtliche Lieder aus dem Film fälschlicherweise als neu etikettierten. Dies kann jedoch nicht sein. Filmhistoriker Leonard Maltin lässt bei seiner Auflistung der Originalstücke unter anderem korrekterweise Jesusita en Chihuahua aus, welches während Donalds Tanz mit einer Gruppe von Kakteen zu vernehmen ist. Eine Vermutung meinerseits ist, dass das Lied eventuell bereits für eine Verwendung durch Walt Disney komponiert wurde, nachdem er an Barrosos Sambaschlager Aquarelo do Brasil großen gefallen fand und beabsichtigte ihn in Saludos Amigos einzubauen, die Disney-Studios dem erfolgreichen Songschreiber jedoch entgegenkommen mussten, um ihn für Drei Caballeros zu gewinnen, und ihm so eine Vorabveröffentlichung als Möglichkeit offen ließ. Eine andere Erklärung, die mir öfters unterkam, lautet, dass Os Quindins De Yayá zumindest stellenweise für den Film komplett abgewandelt wurde. Die Struktur wurde den Bedürfnissen von Drei Caballeros angepasst und die Musik vollkommen umarrangiert. Im letzten Teil der Filmsequenz, wo das Stück sowieso erst richtig aufblüht, kommt letztlich eine Komposition vor, die extra für diesen Einsatz auf Basis von Barrosos Originalstück geschrieben und nahtlos in Os Quindins De Yayá eingefügt wurde, ohne sie neu zu betiteln. Dies würde Os Quindins De Yayá neben He Mele No Lilo (Platz 21), Einmal im Traum (Platz 104) oder das für einen Oscar nominierte Lied Lavendelblau (Platz 316) stellen, die ebenfalls als Originalmusik betrachtet werden, obwohl sie zuvor veröffentlichte Wurzeln haben.

An und für sich ist mir die großteils in einem Nebel der Informationsarmut liegende Entstehungsgeschichte von Os Quindins De Yayá auch total egal. Denn genauso, wie Der ewige Kreis (Platz 2) ohne Hans Zimmers' Arrangement bloß halb so impressiv ist, so zieht Os Quindins De Yayá sehr viel seiner infektiösen Lebenslust aus dem Arrangement Charles Wolcotts und dem verlockenden Gesang Aurora Mirandas. Keine andere Aufnahme von Os Quindins De Yayá hat die selbe überragende Wirkung wie die Filmfassung. Der Interpretation von Wolcott und seinem Orchester, im Grunde genommen eine gekürzte Version der Filmfassung mit anderen Sängern, geht etwas von der Magie Mirandas Stimme verloren und alle anderen Versionen können aufgrund ihrer Instrumentierung nicht ansatzweise mit der aus Drei Caballeros konkurrieren. Mit Wolcotts lebhaften Arrangement und der bezaubernden Aurora Miranda, die in dieser Sequenz eine destillierte Auslegung der Bühnenpersona ihrer erfolgreicheren Schwester Carmen gibt, schröpften die Disney-Studios hingegen das meistmögliche aus Barrosos Os Quindins De Yayá.


Weshalb nun ist Os Quindins De Yayá mein liebstes Disney-Lied, wenn ich doch Der ewige Kreis als den höchstwahrscheinlich besten Disney-Song bezeichne? Ganz einfach: Wegen des Stellenwerts, den Os Quindins De Yayá bei mir innehält. Es ist mein Lieblingsstück aus Drei Caballeros, dem Film, der mich zum laut bekennenden Fan der abendfülllenden Werke der Walt Disney Animation Studios machte und mir die Welt der fantastischen und surrealen Animation nahe brachte. Os Quindins De Yayá ist das mich am meisten begeisternde Segment in einem Film, den ich schon gar nicht mehr als solchen betrachte, sondern als ein ganz eigenes, Freude strahlendes Happening, einen geliebten, regelmäßigen Pflichttermin zu meinem Geburtstag. Es ist für mich Tradition, Drei Caballeros zur Feier meines Wiegenfest zu schauen, und mich in Donalds abgefahrener Geburtstagsfete zu verlieren.  
Os Quindins De Yayá ist für mich der musikalische Höhepunkt, eine heißblütige sowie beschwingte Reise durch die Fantasie Disney. Dieser heitere und rhythmische Ohrwurm lässt mich nach jedem Genuss noch stundenlang weiterfrohlocken und ist für mich so etwas wie die lateinamerikanisch verkleidete Quintessenz des magischen Disney-Vergnügens.

Somit endet die Kür meiner 333 liebsten Disney-Lieder auf einer ausgelassen harmonischen Note. Os Quindins De Yayá ist weder der dramatischste, noch der schrillste oder der bedeutsamste Song in meinem Countdown. Aber es ist für mich das prägendste Stück Disneymusik, und vor allem das, bei dem ich mich mehr als bei allen anderen fallen lassen und die Außenwelt vergessen kann. Es ist ein Lied, das mich ebenso aufsaugt, wie es Donald in seiner fantastischen Bilderbuchwelt entschwinden lässt. Und deswegen ist es mein ultimativer Disneysong, wohl wissend, dass es objektiv bessere gibt und mir die wenigsten bei dieser Entscheidung zustimmen werden. Er steht gleichzeitig stellvertretend für all eure persönlichen Lieblings-Disneylieder auf Platz 1, die womöglich musikalisch bei weitem nicht so komplex oder einfallsreich sind, dramaturgisch weniger relevant oder gesellschaftlich unbekannter, als irgendwelche naheliegenderen Kandidaten. Das Lieblingslied ist eine persönliche Sache, keine musik- oder filmwissenschaftlich bestimmbare Angelegenheit.

Ganz gleich, ob ihr meinen Lieblingssong teilt, meine Wahl wenigstens nachvollziehen oder respektieren könnt, oder ob ihr nun kopfschüttelnd vor dem Computer sitzt: Ich hoffe ihr hattet eure Freude an dieser Artikelreihe und habt vielleicht auch so manches neues gelernt oder neue Musikstücke entdeckt.
Und ich wünsche uns allen noch mindestens 333 weitere großartige Disney-Lieder in den kommenden Jahren.
Wer weiß, vielleicht ist auch ein neuer Topfavorit darunter? Selbst wenn Disney dafür ein animiertes Piratenmusical mit Donald Duck in der Hauptrolle produzieren muss, in welchem er in Afrika vor Anker geht... Was? Man wird ja noch träumen dürfen - und Disney bietet einem dazu die ideale Begleitmusik.
Das ist eventuell sogar die Hauptlektion von Musikalisches Immergrün und mit der schließe ich den Deckel dieses riesigen Liederbuches und überlasse euch wieder den Klängen, die in euren eigenen Gehörgängen tänzeln.

13 Kommentare:

Steve hat gesagt…

Ich fordere ein Buch mit allen Beiträgen! =)

Y hat gesagt…

Wow, also auf dieses Lied wäre ich nun wirklich niemals gekommen. Interessant...

Ich muss ja zugeben, dass ich mich bis heute nicht im Geringsten mit Drei Caballeros anfreunden konnte, weder mit dem Film noch mit der Musik. Aber wenn dieser Film einen solchen Stellenwert bei dir hat, dann werde ich ihm noch mal eine Chance geben müssen. Irgendwas muss es ja damit auf sich haben.

Und ich hatte sehr, sehr viel Freude an dieser Artikelreihe, vielen Dank :)

Isosceles hat gesagt…

Kommt schon irgendwie überraschend, aber kann mich sehr gut mit diesem ersten Platz anfreunden. Habe "Drei Caballeros" zum letzten Mal vor ungefähr 16 Jahren gesehen, und "Os Quindins de Yayá" ist das einzige Lied aus diesem Film, an deren Melodie ich mich sofort erinnern kann. Hab dazu immer mit meinen Geschwistern getanzt und "cume cume cume" gesungen, lol.
Werde jetzt die Kassette suchen gehen. Dein Musikalisches Immergrün-Countdown hat mich immer wieder meine Disneyfilme rauskramen und den Videorekorder anschmeißen lassen. Bin fast schon ein bisschen wehmütig, dass du jetzt bei Platz 1 angelangt bist.
Hoffentlich wird es wieder einen Countdown dieser Art geben.

Clochette hat gesagt…

Meine Gratulation an einen so unerwarteten wie würdigen Gewinner - diesem herrlichen Musikstück gönne ich den Sieg aus vollem Herzen!

Anonym hat gesagt…

Kein "Leg das Ding sofort zurück sonst kracht es" in der Liste?

Sir Donnerbold hat gesagt…

@ Steve: Sollte sich ein Verleger finden...

@ Y: Das freut mich enorm, dass ich dich dazu bewegen konnte, dem Film noch eine Chance zu geben. Ich bin ganz Ohr, ob ich dich bekehren konnte. ;-)

@ Isoceles: Danke für die Lesertreue. Schön, wenn ich dich zu deinen Disney-Videos treiben konnte. :-) Ich erhole mich jetzt erstmal von diesem Countdown und dann sehen wir weiter...

@ Anonym: Du ahnst nicht, wie oft ich diese Frage gestellt bekomme. *g* Ich habe lange mit mir gezehrt, aber ich konnte mich einfach nicht überwinden, es als Song durchzuwinken. Bei den größten Lachern wäre es aber weit vorne mit dabei.

Anonym hat gesagt…

Ja, aber wieso ist denn dann z.B: Timos Hula enthalten?

Sir Donnerbold hat gesagt…

Weil das auch ein vollwertiges Lied ist. Siehe dazu auch den Beitrag über "Timons Hula". Es wird als Pointe genutzt, dennoch liegt ihm eine Komposition zu Grunde und es wird z.B. im Abspann von Teil 3 als Lied genannt. "Leg das Ding sofort zurück (sonst kracht es)" in der Form, in der es während des Hauptfilms vorkommt, hat nur Sprech"gesang" zu bieten, aber keine Hintergrundmusik.

Listiger Lurch hat gesagt…

Wow, echt beeindruckende Liste.
Besonders schön ist, dass es der ewige Kreis so weit nach vorne geschafft hat. Aber Platz ist ja wohl ein Witz. In der Liste stecken mindestens 300 bessere Lieder. Auch wenn du noch so tolle persönliche Erfahrungen Lied verbindest, so können sie unmöglich über die mangelnde musikalische Qualität hinwegtäuschen. Tut mir Leid, diese Wahl ist einfach nicht nachzuvollziehen. Sonst sehr schöne Liste, wobei man sich auch über Phil Collins deutschen Gesang streiten kann.

Listiger Lurch hat gesagt…

Ups, vielleicht sollte ich noch sagen, welchen Platz ich meine. Natürlich Platz 1, das Lied ais den drei Caballeros.

Sir Donnerbold hat gesagt…

Nun, du musst den Song ja nicht ebenfalls auf Platz 1 setzen, aber dass nach der musikalischen Qualität buerteilt "mindestens 300 bessere Lieder" auf der Liste sind, halte ich für gewagt. Welche Mäkel soll der Song denn haben, dass er von allen, bis auf 32 Liedern dieser Liste geschlagen werden kann? Eingängige Melodie, mitreißender Rhythmus, er unterhält über seine gesamte, ausführliche Länge ...

Naja, ich habe ja eigentlich recht ausführlich die Stärken des Songs beschrieben. Es sind halt nicht NUR die persönlichen Erinnerungen. Sonst wäre das dazugehörige Filmsegment auch nicht eines der beliebtesten aus Donalds Filmografie.

Aber ich will dich keineswegs totquatschen: Wo siehst du denn derart gravierende Mängel? Es ist nicht disharmonisch, es ist authentisch (im Gegensatz zu zahllosen anderen Latino-Melodien in der Filmwelt), sehr gut arrangiert ... Hast du vlt. eine der vielen, miesen Coverversionen im Ohr?

Listiger Lurch hat gesagt…

Wichtig ist vielleicht zu sagen, dass ich die drei Caballeros gar nicht kenne und mir die Sequenz nur auf Youtube angesehen habe und sie daher auch nicht im Gesamtzusammenhang des Films bewerten kann. Trotzdem kann ich die Platzierung nicht nachvollziehen.
Also erstens ist Lied spanisch und ich versteh kein Wort. Vielleicht kommt es ja anders rüber, wenn man weiß worum es geht.
Ich habe das Gefühl, das dem Lied jegliche Aussagekraft fehlt. Für mich ist es bloß eine "simple Beschäftigung mit lateinamerikanischen Rhythmen". Und ich finde die Melodie einfach nervig. Die anderen heiteren Lieder im Countdown wie "Hakuna Matata" oder "Probiers mal mit Gemütlichkeit" verbreiten tatsächlich auch ein heiteres Gefühl, ganz im Gegensatz zu diesem hier. Und natürlich fehlt andererseits jegliche Dramaturgie, um es über die anderen Lieder zu heben.
Wir kommen bestimmt auf keinen gemeinsamen Nenner. Ich kenne zwar keine 300 Lieder aus dem Countdown, doch über die meisten schlechten Lieder kann ich einfach hinweghören und sie stören mich daher nicht besonders. Dieses hier stört mich aber ganz gewaltig und es war schwer genug, es mehr als einmal anzuhören. Klar kann ich verstehen, dass nicht alle das Lied als so nervig empfinden, im Moment fällt mir aber kein nervigeres Disney-Lied ein.
Geschmäcker sind zwar verschieden, trotzdem fällt es mir schwer, die Wahl nachzuvollziehen.
Du schreibst selber, das du ewige Kreis als bestes Disney-Lied empfindet und ich weiß auch, dass das nicht ausreichen muss, um auf Platz eins zu landen, aber wenn es nach den besten und nicht liebsten Disney-Liedern geht, kann "Os Quindis de Yaya" es doch wohl kaum in die Top50 schaffen.
Auch wenn Geschmäcker verschieden sind, so kann ich doch zum Beispiel nachvollziehen, dass Leute den Paten als besten Film bezeichnen, (ein Film den ich nicht besonders mag). Anders ist es aber wenn jemand "Super süß und super sexy" als Lieblingsfilm bezeichnet (ein furchtbarer Film).

Ich hab nichts dagegen, dass die Wahl auf Platz eins auf kein offenstichtliches Lied gefallen ist, es ist aber in etwa so, wenn ich bei deinem Countdown zu den besten Disney-Serien auf einmal auf PLatz 1 "Hannah Montana" entdecke. (Ich kenn die Serie zwar nicht besonders gut, aber was ich gesehen habe war schlecht genug).

Sir Donnerbold hat gesagt…

Also, ich schätze ebenfalls, dass wir auch keinen gemeinsamen Nenner kommen werden. Denn während ich dem Lied (emotional) besonders ZUGETAN bin, bist du diesem Song, wie mir scheint, irrational ABGENEIGT. Es nämlich mit "Super süß und super sexy" oder gar mit "Hannah Montana" zu vergleichen ist viel zu harsch geurteilt.

Kann man auch schon allein daran ablesen, dass ich sonst schon längst mehrfach in den Kommentaren für diese Wahl ausgeschimpft worden wäre. Und kein "Oh, Überraschung. Aber verdient" geerntet hätte. :-p

Dass du schon schreibst, dass dich bereits die Sprache (es ist übrigens portugiesisch) so sehr vom Lied abtörnt, sagt ja bereits aus, dass es schlicht überhaupt nicht deine Musik ist. Ich z.B. mag kein Techno. Mir scheint also, dass ich zur Beurteilung von Technoliedern genauso ungeeignet bin, wie du zur Beurteilung von Latinomusik. Jedenfalls mutmaße ich das mal dreist auf Basis deiner Aussagen. :-)

Übrigens, falls das von Interesse ist: Im Duckfilm-Forum wurde vor vielen Jahren mal eine Massenabstimmung über die besten Disney-Lieder abgehalten. Die war also nicht allein von meinem Geschmack abhängig und ist somit "objektiver". Und da landete das Lied auf Platz 65. Zur Wahl standen sämtliche Disney-Songs (Stand vm Sommer 2005), präsentiert wurden die 100 Stück mit den meisten Punkten.

Ich würde also gegen dein "dieses Lied ist für Disney-Musik, was 'Hannah Montana' für Disney-Serien ist" (also ohne jegliches künstlerisches Gespür zusammengeklatschter Mainstream-Pop-Quark, der höchstens unfreiwillig spaßig ist), gegenhalten und sagen, dass es wohl eher mit "The Big Lebowski" oder noch besser Robert Rodriguez' "Desperado" vergleichen (handwerklich nichts auszusetzen, alles andere als massentauglich, aber auch nicht so verquer, dass man zum Genuss dieses Produkts geboren sein muss).

Kommentar veröffentlichen