Donnerstag, 9. Dezember 2010

Jack Sparrow in Concert

Von mir aus gesehen südlich lebende Piraten-Freunde können sich freuen:

Am 21. und 22. Januar 2011 findet in der Schweiz eine piratige Weltpremiere statt: Disney live in Concert  wird im Luzerner Kultur- und Kongresszentrum KKL ein Fluch der Karibik-Konzert veranstalten!
Live zur englischsprachigen Originalfassung des ersten Piratenfilms wird ein Orchester unter Dirigent Ludwig Wicki die zum Teil auf Hans Zimmers Motiven basierende Filmmusik Klaus Badelts spielen. Eine vergleichbare Tour wurde von Wicki bereits zu Der Herr der Ringe umgesetzt - und nun ist im Vorfeld von Pirates of the Caribean - Fremde Gezeiten (der erneut durch Musik von Hans Zimmer veredelt wird) Captain Jack Sparrow am Zuge, die Welt der Kultur zu entern.

Deutsche Fans können am 12. Februar in München auflaufen, dort wird im Gasteig die Karibik zelebriert.

6 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Diese Konzerte kann ich zwar nicht besuchen, kann das Orkester aber empfehlen. Ich besuchte schon einige Konzerte von ihnen und war stehts begeistert.

Cooper hat gesagt…

Sir D.? war die Tage nicht on, aber steht in deinem Blog wirklich noch keine Info, dass der erste Trailer zu "On Stranger Tides" am 13.Dezember veröffentlicht wir? o_O
Mhm...
Zu diesem Blogeintrag:
In der Tat können sich die südlich gelegen "Piratisti" (sieh´s mir nach ;_) ) freuen. Luzern in der Schweiz und München im Freistaat, so so und wo bleibt da die "Kulturhochburg" Frankfurt - das Seemansgarn spinnende Hamburg oder die Landratten der deutschen Hauptstadt und nicht zu vergessen - die innerländische saisonelle Piratenhochburg Köln (PotC-hat schon häufiger den Karnevall geziert! Aye?)???

Ich schick meinen einäugigen Papageien dennoch mal zu Erkundungsflügen aus - vllt. wird ja doch eine bislang unbekannte Piratenfeste ausgemacht, wo ich vor Anker gehen kann...

Guten Wind an alle von Poseidons Knechten euer Coopi!

Sir Donnerbold hat gesagt…

Die Info mit dem Teaser ist doch schon alt - die wird gerade nur nochmal aufgekocht. Daran muss ich mich ja nicht unbedingt beteiligen.

Anonym hat gesagt…

Werden im nächsten Teil eigentlich auch marty, Cotton und sein Papagei mitspielen?
Tatsächtlich habe ich trotz umfassender Recherche noch nichts von dem Mitwirken dieser Personen gehört, was ich sehr schade finde

Anonym hat gesagt…

Da meine Frage aufgrund der Flut an Kommentaren in den letzten Tagen leider untergegangen ist, wiederhole ich sie noch einmal:
Werden Marty, Cotton und sein Papagei im vierten Teil noch mitspielen ?

Sir Donnerbold hat gesagt…

Verzeihung, dass ich deinen Kommentar überlesen habe. Betreffs Marty habe ich leider vor einiger Zeit gelesen, dass er wohl nicht mitspielt. Über Cotton mitsamt Papagei habe ich bislang nichts mitgekriegt.

Ich werde die drei auch vermissen, sollten sie wirklich nicht mitspielen. Hoffen wir auf eine Überraschung!

Kommentar posten