Freitag, 7. Dezember 2012

Depp produziert "Don Quijote"-Film für Disney


Johnny Depp scheiterte schon mehrfach am Versuch, mit Terry Gilliam eine moderne Neuerzählung von Don Quijote auf die Beine zu stellen. Was tut man als Hollywoodstar mit eigenem Produktionslabel, wenn man sich an einer Story einen Narren gefressen hat? Man bringt sie zu seinen neuen besten Freunden bei Disney!

Wie diverse US-Filmportale berichten, erwarb Depp die Rechte an einem Filmpitch, der die Don Quijote-Geschichte aus einem modernen Blickwinkel beleuchtet. Der Oscar-nominierte Schauspieler, der sich mit The Rum Diary und Hugo Cabret als Produzent erprobte, wird das Projekt durch seine Produktionsfirma Infinitum Nihil verwirklichen, und zwar für die Walt Disney Studios. High Fidelity-Autor Steve Pink und Jeff Morris werden am Drehbuch arbeiten, ob Depp für den Film auch vor die Kamera tritt, ist derzeit nicht bekannt.

0 Kommentare:

Kommentar posten