Samstag, 8. März 2008

Cinemassacre 200

James Rolfe, besser bekannt als der Angry Video Game Nerd, feiert seinen 200. Film! Aus diesem Anlass präsentiert er eine Dokumentation über seine bisherige Laufbahn als Filmemacher.

Sie ist für alle Kreativlinge, die gerne Filme drehen möchten und eine Karriere als Regisseur oder Autor anstreben, oder wenigstens davon träumen. Man wird sich möglicherweise wiedererkennen. Oder über Rolfes dilettantischen, aber ambitionierten Anfänge schmunzeln, die ein bisschen an Ed Wood erinnern. Und auch erstaunt sein, wie mit der Zeit aus ihm ein wirklich talentierter Kleinkünstler wurde, der im Internet eine riesige Fangemeide aufbauen konnte.

Viel Spaß:

0 Kommentare:

Kommentar posten