Sonntag, 19. Juli 2009

Wenn die falsche Person den richtigen Film sieht

MarzGurl von ThatGuyWithTheGlasses.com präsentiert uns mit ihrem neuen Video eine verspätete WALL•E-Krtik, die den Nagelauf den Kopf trifft.

(Enthält Spoiler... Wer WALL•E immer noch nicht gesehen hat, sollte sich was schämen!)



Was für eine herausragende Parodie einer Hohlbirne! Es gibt wahrlich genug Leute, die so Filme betrachten, und die Ironie ist, dass tatsächlich viele oberflächliche, hohldoofe Bummspuppen ankommen und ach-so-intelligente Kommentare geben und über Kleinigkeiten (wie etwa der Sache mit dem Vakuum) ankommen.

Für mich gewinnt dieses Video vor allem dadurch noch an Humor, dass ich nicht nur genug solcher Tussen kenne (hey, je größer die Schulen sind, die man besuchte, desto mehr Frauen dieser Sorte gibt es), nein, ich musste mir von einer Freundin Bekannten ehemaligen Freundin einer Person, mit der ich früher Mal mehr zu tun hatte als jetzt eine vergleichbare Tirade über WALL•E anhören, nachdem sie ihn gesehen hatte und ich meine Schwärmerei für dieses Meisterwerk losgeworden bin. "Ihhhh, Müll. Baaah, igitt, eine Kakerlake...", "Warum ist der nicht dem süßen Hasen aus dem Film der davor lief befreundet?", "Wann sprechen die endlich?", "Mann, ist das langweilig, die reden ja gar nicht...", und mein absoluter Lieblings-Kritkpunkt: "Der Film wäre viel besser, wär der mit knuddeligen Tieren gemacht. So wie Madagascar!"

Hallo... hallo?! Mal ganz davon abgesehen, dass so einige Dinge am Schluss des Films mit tierischen Darstellern einen extremen Frankenstein-Touch erhalten würden, müsste man doch wohl ohne langes Nachdenken erkennen, weshalb das ein Roboterfilm ist! Die Intention ist doch sowas von offensichtlich! Meine Güte...

Geschlechtsspezifische Vorurteile sind mir ja ein absolutes Gräuel, aber eins muss man der holden Weiblichkeit leider lassen: Es gibt viel mehr Frauen, die sich von knuffigen Tiercharakteren blenden lassen, als Männer. Wieso muss etwas um süß zu sein ein Fell haben? WALL•E ist ebenfalls unglaublich süß. Wie könnte ein Pelz das noch verbessern?!

Tzz...

0 Kommentare:

Kommentar posten