Donnerstag, 6. August 2009

DiCaprio-Double-Feature: Trägt Rotkäppchen bald schwarz? Das wäre eine schöne neue Welt

Leonardo DiCaprios Filmlabel Appian Way, welches dieses Jahr bereits den Horrorfilm Orphan produzierte, sicherte sich die Rechte an einem "Gothic-Rotkäppchen"-Drehbuch.
Wie Variety meldet wird der Film jedoch nicht als Projekt mit DiCaprio in einer Schauspielrolle entwickelt.

DiCaprios Produktionsfirma war es auch, die 2008 Ridley Scott auf Huxleys großartige Anti-Utopie Schöne, neue Welt hinwies (siehe diesen Beitrag). Seit dieser Ankündigung wurde es still um das Projekt, stattdessen nahm das (meiner Meinung nach vollkommen überflüssige) Alien-Prequel immer weiter Getalt an.
Heute meldete SciFi Wire jedoch, dass Scott Farhad Safinia, den Autor von Apocalypto, anheuerte um ein Drehbuch zu entwickeln und Leonardo DiCaprio als Hauptdarsteller besetzte.

Da Schöne neue Welt zu meinen Favoriten unter den Dystopien gehört, bin ich sehr gespannt was Scott daraus machen wird. Die Fähigkeiten das Buch adäquat umzusetzen hat er ja eigentlich, selbst wenn man es ihm nicht mehr in jedem neuen seiner Filme anmerkt.

0 Kommentare:

Kommentar posten