Dienstag, 5. Januar 2010

Zum ersten Mal dieses Jahr: Die Kurzmeldungen

  • Hit Somebody: Kevin Smith spricht seit einigen Monaten davon, dass er ein neuer Filmemacher geworden ist und ein Hockeydrama basierend auf dem Song Hit Somebody drehen möchte. Mit JoBlo führte er vor kurzem ein ausführliches Interview, in dem er über seine Liebe zum Eishockey spricht und darüber philosophiert, wie er auf die Idee kam, auf dem Lied einen Film zu basieren.

  • James Bond wird aufgehalten: Wie /Film berichtet, wurden die Vorbereitungen für den 23. offiziellen James Bond gestoppt, und werden erst dann wieder aufgenommen, sobald die in Probleme geratenen MGM Studios einen neuen Besitzer haben.

  • Berühmte Sätze: Die LA Times blickte am 2. Januar auf die Entstehung von vier berühmten Filmzitaten.

  • Oscars 2010: Wie The Wrap berichtet, wurde der Score zu Wo die wilden Kerle wohnen von Karen O und T Bone Burnett disqualifiziert und ist deshalb nicht für die demnächst anstehenden Nominierungen zulässig. Die Hintergrundmusik zum Film von Spike Jonze ist dabei nicht alleine: Von den dieses Jahr insgesamt 274 für den Oscar qualifizierten Filmen qualifizierten sich nur 81 Stück in der Kategorie für die beste Filmmusik.

0 Kommentare:

Kommentar posten