Dienstag, 31. Juli 2012

Mögliche Titel für "Der Hobbit 3"


Ihr habt es sicher alle mitbekommen: Peter Jackson ist davon überzeugt, Der Hobbit nicht gerecht werden zu können, wenn er den Film nicht auf drei Teile streckt. Ähnlich, wie man auch Breaking Dawn und dem letzten Teil der Tribute von Panem-Reihe nicht gerecht werden konnte, ohne sie zweizuteilen. Nur, dass dieses Mal tatsächlich der Regisseur hinter der Idee stand, und kein geldgieriges Studio.

Das schafft Mut, dass es kein rein kommerzieller Entschluss ist, dennoch kann ich mich des Eindrucks nicht verwehren, dass Jackson einfach nur vom Arbeitseifer geblendet wurde. Nicht jedes Magnum Opus muss auch tatsächlich derart ausschweifend erzählt werden. Und da diese Idee erst während des Drehs auchkam, fürchte ich auch einen ungleichen Handlungslauf oder Spannungsbogen.

Aber hey, vielleicht können mich die potentiellen Titel für den Film beschwichtigen?
  • Der Hobbit - Denn jeder einzelne Satz muss im Film vorkommen
  • Der Hobbit - War das nicht cool, wie in Harry Potter plötzlich Actionszenen dazuerfunden wurden?
  • Der Hobbit - Auf der Suche nach mehr Merchandisingmaterial
  • Der Hobbit - Wenn wir uns verabschiedet haben, können wir uns noch sehnsuchtsvoll anschauen
  • Der Hobbit - The Long Goodbye
  • Der Hobbit - Polonäse durch Mittelerde
Hm, neeeee, ich bin noch einer dieser bösen Zyniker, die eine Geek-Karte verlieren, weil sie die Sache mit Misstrauen beäugen.

2 Kommentare:

maloney hat gesagt…

Der Hobbit - Polonäse durch Mittelerde XD

Anonym hat gesagt…

Wie wärs mit:

"Der Hobbit, oder was von ihm übrig blieb"

Ich habe echt Bedenken das Peter Jackson vor lauter Begeisterung für den Stoff soviel in die Story rein stopft, dass man die eigentliche Hobbit-Geschichte nicht mehr wieder erkennt.

Gruss
Ingo O.

Kommentar posten