Freitag, 30. Januar 2009

Muppets werden vom Apatow-Clan unterwandert! Segel ist schuld!

Seth Rogen, Leslie Mann, Judd Apatow, Jonah Hill und Paul Rudd wissen genau, was sie wollen. Der Apatow-Clan ist einen Schritt näher an der Übernahme Hollywoods (Foto: Entertainment Weekly)

Wie ja bereits mehrfach an dieser Stelle erwähnt verfasst Jason Segel zusammen mit seinem Kumpel Nick Stoller das Drehbuch für den kommenden Muppet-Kinofilm. Eines der ersten Gerüchte über Segels vorschlag besagte, er enthalte zahlreiche Promi-Gastauftritte (die natürlich auch erstmal verwirklicht werden müssten), darunter eine für Daniel Day-Lewis geplante Rolle.

Jason Segel verriet nun gegenüber dem MTV Movies Blog (wieso kommen in den letzten Tagen gerade von dort so viele gute Neuigkeiten?), dass er nun bereits mehrere Entwürfe geschrieben habe. Demnach schien Disney sein erster Entwurf, den er im Dezember eingereicht haben soll, gefallen zu haben, so dass nun die Feinarbeit ansteht.
Jedenfalls sagt Segel, dass er all seinen Freunden (= Kollegen aus dem so genannten "Apatow-Clan") eine Rolle ins Drehbuch geschrieben hätte. Ob seine Darstellerkollegen aus Apatow-Produktionen wie Beim ersten Mal oder Ananas Express wirklich im neuen Muppet-Film auftauchen werden, ist natürlich von den Drehterminen und Disneys Meinung zu dieser Idee abhängig.

Ich fände Gastauftritte des Apatow-Clans sehr begrüßenswert, da diese Gruppe von Comedians/Schauspielern eine herrlich eingespielte und witzige Truppe ist, die mit ihrer charmanten und zugleich anarchischen Art schon ein klein wenig an groß gewordene Menschen-Muppets erinnert. Allerdings würde ich mir wünschen, dass nicht nur die Apatow-Truppe im Film auftaucht, sondern auch zahlreiche andere Persönlichkeiten aus Film, Funk, Fernsehen, Mode und Musik.

Jason Segel soll übrigens auch im von Nick Stoller geschriebenen Abenteuer Gullivers Reisen mit Jack Black in der Hauptrolle auftauchen. Stoller ist für die Rolle eines Lilliputaners vorgesehen, der sich mit Gulliver anfreundet. Emily Blunt ist für die Rolle der von Stollers Figur verehrten Prinzessin vorgesehen. Laut Hollywood Reporter beginnen die Dreharbeiten im März.

Siehe auch: Muppets Webvideos und "Ein Muppet-Film Noir?"

0 Kommentare:

Kommentar posten