Freitag, 27. März 2009

Update: Erstes Bild aus "The Sorcerer's Apprentice" - Nic Cage und sein Zauberlehrling Jay Baruchel

First Showing entdeckte einen ersten Ausblick auf The Sorcerer's Apprentice, Disneys und Bruckheimers Neuinterpretierung des Zauberlehrlings mit Nicolas Cage als Zauberer, Jay Baruchel als Zauberlehrling und Trevor Rabin als Komponisten des Films. Und ich sehe es wie mein Kollege von First Showing: Der Jon-Turteltaub-Film wird nun ungerechtfertigt eine sehr schwere Zeit mit der Internet-Community haben. Das sieht nicht aus wie Fantasia, Nicolas Cage hat 'ne seltsame Frisur, Jay Baruchel hat keine Mäuseohren...


Es erinnert wirklich an Verwünscht... Ich möchte gar nicht von First Showing abschreiben, doch der Vergleich ist zu gut. So viele heulten vorher über die Kostüme herum... Im Kontext des Films machte es allerdings Sinn und das Ergebnis stellte zufrieden.

Sicherlich kann man sich von einem Foto durchaus einen ersten Eindruck über eine Kinoproduktion machen. Allerdings bloß dann, wenn das Foto aussagekräftig ist. Bekämen wir hier eine fertige High-End-Effekt-Szene mit poetischer Bildgestaltung gezeigt, dürfte man sich zu Recht freuen. Sehen wir einen misslungenen Versuch einer solchen Szene, darf man sich fürchten. Dieses Foto dagegen sagt gar nichts aus - außer dass es uns nun bildhaft daran erinnert, dass der Film tatsächlich in der Moderne spielt.

Deshalb bilde ich mir weiterhin keine Meinung über Bruckheimers/Turteltaubs Zauberlehrling. Ich warte den Teaser ab.

Update:
Auf Celebrity Gossip gibt es erste Bilder von Teresa Palmer zu sehen, die Baruchels Freundin spielen wird:

2 Kommentare:

Onkel hat gesagt…

Nick sieht ja aus wie der Undertaker. Wollte er so sein?

The Great Gonzo hat gesagt…

Cage erinnert mich auch irgendwie an Van Helsing (Die Hugh Jackman-Version).

Mir gefällts trotzdem irgendwie. ^^

Kommentar veröffentlichen