Mittwoch, 12. August 2009

Rodriguez' "Neverackers" spurlos verschwunden

Das musste wohl kommen: Kaum nimmt ein lange versprochenes Projekt von Robert Rodriguez Gestalt an (die Dreharbeiten zu Machete haben tatsächlich begonnen), verschwindet ein anderes spurlos von der Bildfläche.

Wie Bloody Disgusting meldet, wurde der von Robert Rodriguez für den 16. April 2010 geplante Sci-Fi-Film Neverackers ersatzlos von der Kinostartliste der produzierenden Dimension Films-Studios gestrichen.
Rodriguez beschrieb sein Geheimprojekt bereits als schnelle Version von Blade Runner (siehe hier), was auf den Produktionsverlauf wohl nicht mehr zutreffen mag. Allerdings sind wir Verschiebungen von Rodriguez mittlerweile gewohnt - wir dürfen uns echt glücklich schätzen, dass zumindest Machete tatsächlich in der Drehphase der Produktion angekommen ist.

0 Kommentare:

Kommentar posten