Montag, 11. Januar 2010

Oscars 2010: Weitere Anzeigen für den besten Animationsfilm

Pixar Blog entdeckte online dieses Titelbild einer Award zentrischen Printausgabe des Hollywood Reporters, welches sich insbesondere auf Autoren und Regisseure konzentrierte. Auf der Frontseite prangert eine große "For Your Consideration"-Anzeige, die Oben als besten Film vorschlägt. Auffällig ist, dass dies das, so weit ich mich entsinnen kann, dass ein Animationsfilm nicht zweigleisig angeprangert wird ("Best Picture and Best Animated Feature") sonder ausschließlich die Hauptkategorie Nennung findet. Ich drücke Pixar die Daumen, selbst wenn es mit dem Sieg eher nicht so gut aussehen sollte (dafür gibt's ja noch die Trickkategorie...).

Diese stylische Coraline-Anzeige erinnert die Stimmberechtigten an die zahlreichen Annie-Nominierungen, die Henry Selicks Film erhielt.

Beim Fantastic Mr. Fox gibt's viel kleingedrucktes zu lesen: Die Namen des Produktionsteams. Verhältnismäßig originell, diese Idee.

Weiterführende Artikel:

0 Kommentare:

Kommentar posten