Sonntag, 31. Oktober 2010

Rapunzel: Hört Disneys Oscarhoffnung "I See the Light"

Wir erinnern uns zurück: Alan Menken sagte in einem Interview während Disneys großem Rapunzel-Presseevent, dass er seiner Ballade I See the Light große Oscar-Chancen einrechnet.

Wir erinnern uns ebenfalls zurück: Disney gab bekannt, dieses Jahr eine besonders große Oscar-Kampagne für seine Kinofilme zu starten.

Wir zählen 1 und 1 zusammen, und was ergibt das?
Disney stellt Alan Menkens und Glen Slaters Song exklusiv vorab auf seiner Awards-Webpage online.
Also kuschelt euch in eine warme Decke, lasst eure Augen träumerisch verklärt schweifen und klickt hier, um zu genießen.

 Weiteres zu Rapunzel:

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Song ist gut, aber ist er gut genug für den Oscar?

Anonym hat gesagt…

Ich bin schon wirklich sehr gespannt auf Rapunzel und etwas geringer auf die Academy Awards. Hat "I See the Light" Chancen auf den Goldjungen? Ja. Wie hoch stehen sie? Gute Frage und ohne offizielle Nominierung ganz schwer, denn erst damit lässt sich das Mitbewerberfeld um diese begehrte Trophäe besser einschätzen.

Cooper sagt dank für ein in der Tat schönes Lied und mümmelt sich nun zum weiterlesen im Blog wieder in die kuschelig warme Decke. *ggg*

Anonym hat gesagt…

Wieder einmal ein toller Alan Menken-Song. Hoffen wir, dass es diesmal mit dem Oscar klappt. War richtig enttäuscht, dass er für "Der Glöckner von Notre Dame" und "That's how you know" keine Oscars bekommen hat.

Kommentar posten