Freitag, 30. September 2011

I'm on a Boat

Die Überraschungen, die sich in den Packungen für Frühstücksflocken befinden, sind normalerweise recht lahm. Plastik-Sheriffsterne, Bastel-Actionfiguren, die nach dreimaligem Benutzen wieder kaputt gehen... Aber manchmal sind die Überraschungen schlichtweg umwerfend, atemberaubend, unvergleichlich und einmalig. So wie eben jene in diesem kleinen Filmchen...


USA 2008. Regie: Akiva Scaffer Musik & Text: Andy Samberg, Akiva Schaffer, Jorma Taccone, Wyshmaster, T-Pain Produzent: Wyshmaster Mit: Andy Samberg, Akiva Schaffer, Jorma Taccone und als Special Guest: T-Pain

Klar, ich weiß - das Filmchen ist einigen sicherlich längst altbekannt. Aber ich weiß auch, dass manche Leserinnen und Leser dieses Blogs nicht all zu bewandert in solchen US-Popkulturnummern sind, also soll diese Wissenslücke endlich geschlossen werden. Und wer dieses Video/diesen Song schon kennt, wird mir garantiert zustimmen, dass man nicht genug davon bekommen kann. Es ist zwar etwas schräg, dies im Rahmen des Kurzfilmtags zu posten, aber irgendeine Ausrede brauch ich ja, um die alte Kiste hier mal rauszuholen. Anlässlich des DVD- und Blu-ray-Starts von Fremde Gezeiten auch gar kein soooo mieses Timing... Zudem sehen fast alle Kurzfilmverleiher Musikvideos mit Handlung und/oder künstlerischem Anspruch auch als Kurzfilme an. Eins von beidem trifft auf dieses Video zu... *g*

I'm on a Boat ist einer der größten Erfolge der Comedytruppe The Lonley Island und wurde unter anderem für einen Grammy in der Kategorie Beste Rap-Kollaboration nominiert. Die Single erreichte in den USA Platin-Status.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ROFL! "I'm gonna fly this boat to the moon somehow!"

Beste Rap-Parodie EVAR!

Cooper hat gesagt…

Nay! Sir D. das kannst du doch nicht tun! Bloß, weil hier von nem ollen Kahn geträllert wird, kommst du zu nem Clip von "The Lonely Island" und verbindest den mit PotC?

Das geht sowas von garnicht! Wenn überhaupt sich ein Stück von "The Lonely Island" anbietet, um es mit Captain Jack Sparrows 4. Abenteuer zu verbinden (und mit Scarface, Jerry Maguire sowie Erin Brokovich xxDDD ), dann ist das ja wohl "Jack Sparrow (feat. Michael Bolton)" !!!!!!! hier mal ein Link:

http://www.youtube.com/watch?v=GI6CfKcMhjY

Cooper hat gesagt…

Nochmal ich.^^ Ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass im Lied "Jack Sparrow" auch ein "Forrest Gump" musikalisch zu Ehr' und Würden kommt! xD

Ich finde mehr und mehr Gefallen an den drei Jungs, die sich munter zu allerlei Augenzwinkerndem Gesang in parodistischer Form allein oder in Kollabos mit angesagten und/oder bekannten Musikgrößen hinreißen lassen! *freutz wie blöd*

Kommentar posten