Freitag, 19. Dezember 2014

Oscar 2015: Die Anwärter in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film"


Die Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" sorgt wieder einmal für Überraschungen. Denn in der heute veröffentlichten, neun Filme umfassenden Shortlist aus möglichen Nominierten fehlen einige der großen Favoriten aus dieser Sparte. Wie etwa Zwei Tage, eine Nacht, der in Cannes prämierte Mommy und das türkische Mammutwerk Winterschlaf.  Stattdessen können aber fünf der nachfolgenden Filme auf die Oscar-Nominierung hoffen:

  • Argentinien, "Wild Tales"
  • Estland, "Mandariinid"
  • Georgien, "Corn Island"
  • Mauritius, "Timbuktu" 
  • Niederlande, "Lucia de B."
  • Polen, "Ida"
  • Russland, "Leviathan,"
  • Schweden "Höhere Gewalt" 
  • Venezuela, "Libertador"
Und diesen fünf Filmen traue ich eine Nominierung zu:

  • Argentinien, "Wild Tales" (nominiert für die Goldene Palme, Gewinner diverser Festival-Publikumspreise)
  • Mauritius, "Timbuktu" (in Cannes prämiert, berüchtigt dafür, auch hartherzige Kritiker zum Weinen zu bringen)
  • Polen, "Ida"(räumt alle Preise ab, die nicht festgenagelt sind)
  • Russland, "Leviathan," (bestes Drehbuch in Cannes, Globe-nominiert, bester Auslandsfilm bei den Münchener Filmfestspielen)
  • Schweden "Höhere Gewalt" (Jury-Preis in Cannes, bester Film bei den europäischen Filmfestspielen von Seville)
Was sind eure Tipps?

0 Kommentare:

Kommentar posten