Mittwoch, 3. September 2008

Die Turtles kehren (wieder) zurück

Kevin Eastman gab bekannt, dass Warner Bros. und Imagi Studios einen neuen Teenage Mutant Ninja Turtles-Film planen. Jedoch kein Sequel zum letztjährigen Animationsfilm, sondern einen Spielfilm.
Der Film soll, in bester Hollywood-Trend-Manier, die bisherigen Filme hinter sich lassen und das Franchise neu beginnen und die Ursprungsgeschichte der Turtles und Shredder erzählen.
Wie Eastman sagt, soll sich der Film auch stilistisch an den Anfängen der Turtles orientieren. Ob damit die jugendliche Fernsehserie gemeint ist oder sogar wirklich die kernigeren Comics wurde aber nicht wirklich deutlich. In Hollywood ist "back to basics" ein weit dehnbarer Begriff.

Mehr bei ComingSoon.net

0 Kommentare:

Kommentar posten